Zum Inhalt springen

KAYA&KATO – Heute trägt Mann Schürze

Ob Tischlern, Fahrradreparatur oder Malerarbeiten – die DIY-Kultur in Deutschland ist unter Männern wieder populär. Doch was trägt Mann an der Werkbank, insbesondere bei hohen Temperaturen, um die Kleidung zu schützen? Und wie können Werkzeug oder auch nur das Handy am besten griffbereit verstaut werden? Die unförmige Arbeitshose oder geblümte Küchenschürze muss es nicht sein. Schließlich ist Bewegungsfreiheit bei der Ausübung des Hobbies ein Muss, und auch der Style ist in der DIY-Kultur wichtig. KAYA&KATO, das Label für fair produzierte Arbeitskleidung, hat die Lösung: Als perfekter Begleiter für Hobbyisten ist das z.B. das Model Pazifik mehr als nur eine Schürze. Gehalten in einem tiefen Ozeanblau mit kontrastfarbenen Bändern und ausgestattet mit drei Taschen, bietet die Schürze jede Menge Stauraum und ist zudem etwas fürs Auge.

Für alle Heimwerker, die mit viel Herzblut dabei sind und lange an der Werkbank stehen, hat das Kölner Label eine besonders bequeme und stylische Schürze designt: Die Denim-Schürze aus robustem grauen Jeansstoff entlastet dank cleverer Rückenbindung den Nacken und eignet sich damit fürs lange Tragen. Das Gewicht der Schürze wird mit der Kreuzbindung am Rücken auf den Schultern verteilt, so wird der Nacken geschont. Wie alle KAYA&KATO Schürzen hergestellt aus 100% Bio-Baumwolle in einem besonders schönen, grauen Denim, ist diese Schürze weich, bequem und robust zugleich. Eine Tasche links mit anschließender, schräger Stifttasche und ein Halter für Hand- oder Poliertuch auf der rechten Seite bietet Platz für alles, was das Herz begehrt.

Do it yourself, aber fair!

Schürzen mit verstaubtem Image findet man bei KAYA&KATO nicht, hier sind stylische Modelle in neuen Formen und Farben Trumpf. Schürzen, mal kurz aus Denim-Stoff – mal lang in bunten Kombinationen von Stoff und Schürzenbändern bestimmen die Kollektion. Dabei steht das Kölner Label vom Anbau der Baumwolle über die Arbeitsbedingungen bis hin zum genähten Endprodukt für Fairness & Qualität. Mit coolen Outfits neue Design-Trends setzen und dabei Mensch und Umwelt nicht aus den Augen verlieren, das ist die Philosophie von KAYA&KATO. Nur so kann eine Marke entstehen, die Spaß macht und gerne getragen wird.

Mehr unter www.kaya-kato.de

Über KAYA&KATO

Das Kölner Label KAYA&KATO ist Produzent hochwertiger, fairer und stylischer Arbeitskleidung. Aktuell fertigt das Start-Up Schürzen und Kochjacken für Endkunden, Gastronomie und Hotellerie und Kasacks für Mitarbeiter in Pflege und medizinischen Bereichen. Stoffe in Spitzenqualität und schöne Designs bestimmen die Kollektion von KAYA&KATO. Genäht unter fairen Bedingungen – mit Stoffen aus kontrolliert biologischem Anbau stehen bei der Produktion der Arbeitskleidung Respekt, Fairness und Qualität im Mittelpunkt. KAYA&KATO verlässt sich nicht nur auf Siegel und Zertifikate. Das Kölner Label weiß, wer die Baumwolle anbaut, wie sie angebaut wird, wo die Stoffe gesponnen und die Arbeitskleidung genäht wird, kennt Partner und Zulieferer persönlich.

(Quelle: KAYA&KATO GmbH / Fotos: Nina Gschlößl für KAYA&KATO)

Veröffentlicht in:Accessoires

Sei der Erste der einen Kommentar abgibt

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    WERBUNG