Zum Inhalt springen

H. Moser & Cie. Endeavour Dual Time Concept Limited Edition

cosmic_green_1343-0211_lifestyle_2_cmykAusgestattet mit zwei Zeitzonen, besticht die elegante Endeavour Dual Time Concept durch ihre bemerkenswerte Einfachheit. Als Limited Edition ist die Uhr in Roségold und Platin im puristischen Design der H. Moser & Cie. Concept-Serie konzipiert worden, die weder Indizes noch Logos aufweist. Als Statement dessen, was Haute Horlogerie definiert, legen diese Modelle den Schwerpunkt auf die Handwerkskunst und das Uhrmacher-Know-how in jeder Uhr.

Die Uhrzeit wird durch die Stunden- und Minutenzeiger sowie einen kleinen, roten Zeiger für die Stunde in einer zweiten Zeitzone angezeigt. Einstellbar in einstündigen Schritten zu jeder Tageszeit, kann der farbige Zeiger auch unter dem Hauptstundenzeiger ausgeblendet werden, wenn die Dualzeitzonenfunktion nicht benötigt wird. Diese brillante Note verleiht dem puristischen Look der Uhr einen Schuss Dynamik. Das hauseigene H. Moser-Automatikkaliber treibt diese Dual Time Modelle an.

Mit dieser Kreation folgen die Uhrmacher von H. Moser & Cie dem Credo: Weniger ist mehr: Einfachheit in der Ästhetik, des Uhrwerks und der Einstellung der zweiten Zeitzone. Durch den patentierten Double-Pull-Crown-Mechanismus wird die Einstellung mit der Krone vorgenommen, ohne dass die Uhr gestoppt oder die Uhrzeit verändert werden muss.

TECHNISCHE SPEZIFIKATIONEN HIGHLIGHTSendeavour_dual_time_concept_platinum_funky_blue_fume_1345-0300_lifestyle1_cmyk

  • Limitierte Auflage von jeweils 10 Uhren
  • 18 Karat Roségold oder 950 Platin, dreiteilig
  • Saphirglas
  • Hauseigenes Automatik-Kaliber HMC 345
  • Armband aus handgefertigtem beigefarbenen Kudu-Lederband

Ein Preis ist leider nicht bekannt.

H. MOSER & CIE.

H. Moser & Cie. wurde 1828 von Heinrich Moser gegründet. Das in Neuhausen am Rheinfall ansässige Unternehmen beschäftigt derzeit 50 Mitarbeitende, besitzt 8 Manufakturkaliber und stellt jährlich rund 1’200 Uhren her. H. Moser & Cie. stellt auch Werkteile wie Regulierorgane und Spiralfedern her, die das Unternehmen für die eigene Produktion verwendet, aber auch an seine Partnerunternehmen liefert. H. Moser & Cie. freut sich, ein Mitglied der Familie Moser als Ehrenvorsitzenden des Vorstands und Präsident der Heinrich und Henri Moser Stiftung zum Unternehmen zählen zu dürfen. Die von einem der Nachkommen von Heinrich Moser gegründete Moser-Stiftung bezweckt den Erhalt der Familiengeschichte sowie den Erwerb und die Ausstellung von antiken Gegenständen im Moser-Museum, das im Schloss Charlottenfels, dem einstigen Familiensitz von Heinrich Moser, untergebracht ist. MELB Holding ist eine unabhängige Holding mit familiärer Struktur mit Sitz im Herzen des legendären Vallée de Joux, die sich durch ihr bewährtes uhrmacherisches Know-how und ihre hohe Branchenkompetenz auszeichnet. Die MELB Holding hält Beteiligungen an den Unternehmen H. Moser & Cie. und Hautlence.

(Quelle/Bilder: Voss Communications)

 

Veröffentlicht in:Uhren und Schmuck

Ein Kommentar

  1. Super schöne Uhren wie für einen Anzug maßgeschneidert. Aber da muss ich wohl noch ein bisschen sparen bis ich überhaupt mal das Geld habe eine zu kaufen . Die Auflagenzahl macht es da nicht einfacher ein Exemplar zu ergattern. Aber gerade das reizt noch mehr.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

WERBUNG