Zum Inhalt springen

Moët & Chandon Grand Vintage 2008 Champagner

image002Ein Moët & Chandon Grand Vintage drückt ein außergewöhnliches Jahr in der Champagne aus. Er ist des Kellermeisters persönliche und freie Interpretation der einzigartigen Qualität der Trauben eines ganz speziellen Jahres. Jeder Grand Vintage ist etwas Einmaliges: eine ultimative Hommage an einen flüchtigen und einmaligen Augenblick. Ein Moët & Chandon Grand Vintage erfasst den Moment. Er erzählt eine Geschichte, die zum Leben erwacht, sobald man ihn trinkt.

Sobald das Haus einen Jahrgangschampagner freigibt, wird er Teil der Moët & Chandon Grand Vintage Collection. Seit Erscheinen des ersten Vintage 1842 sind insgesamt erst 72 fein gereifte Jahrgangschampagner erschienen. Dieser Schatz darf teilweise in den Grand Vintage Reserve-Kellern im französischen Epernay immer weiter reifen. Als eine der weltweit größten und renommiertesten Sammlungen von Jahrgangschampagnern verkörpert die Grand Vintage Collection Savoir-Faire und Wein-Know-how in höchster Vollendung. 2016 präsentiert Moët & Chandon den Grand Vintage 2008 und den Grand Vintage Rosé 2008.

DAS KLIMA 2008

Die Temperaturen im Jahr 2008 lagen, im Vergleich zu den letzten 30 Jahren, im Durchschnitt. Im Vergleich zu den letzten zehn Jahren, war 2008 hingegen ein eher kühles Jahr, vergleichbar mit den Jahren 1998 und 2004. Der Winter präsentierte sich mild, der Frühling jedoch eher grau und regnerisch. Im Sommer wurde es dann besonders kalt, aber zum Glück blieb es trocken. Der entscheidende Monat für den Grand Vintage 2008 war der September: der erste Regen wurde von Wind aus Nordwest weggetragen, was die Reifung und den allgemeinen Zustand der Trauben begünstigte und für optimale Erntebedingungen sorgte. Die offizielle Ernte fand vom 12. September bis zum 27. September statt.

MOËT & CHANDON GRAND VINTAGE 2008

Die anfänglichen Noten von Linden, Heckenkirschen und Akazien mit leichten Zitrus-Nuancen erinnern an Bergamotte und Orangen-Zesten mit einem Hauch Anis und grüner Tomate. Anschließend folgen Noten von reifen Steinfrüchten wie weißen Pfirsichen, Nektarinen und Mirabellen. Das Bouquet wird durch den Duft von süßem Gebäck, Brioche, Mandelcreme, Mandeln und Vanille mit einem Hauch weißen Pfeffer vollendet. Dieser Vintage ist lebhaft und spritzig. Die zugrunde liegende Säure gibt dem Vintage seinen linearen, fokussierten Geschmack. Seine Spannung wird von der Textur saftiger Noten von weißen Früchten hervorgerufen und angereichert. Der Abgang erfrischt mit einer anhaltenden Note von Zitrusfrüchten.

MOËT & CHANDON GRAND VINTAGE ROSÉ 2008

Der Grand Vintage Rosé 2008 ist ein floraler und fruchtiger Wein mit Aromen von Rose und Hagedorn, botanischen Nuancen von Buchsbaum und Limetten-Zesten gefolgt von fruchtig-frischen Noten von Himbeeren, Kirschen und Blutorangen. Der erste Eindruck am Gaumen manifestiert sich mit einer Vollmundigkeit aus Aromen reifer Früchte wie Erdbeere und schwarze Johannisbeere. Nach und nach breitet sich der Wein aus – getragen von seiner delikaten, feinen Struktur und ausgeprägten Säure. Der Abgang erfrischt mit einer anhaltenden Note von Grapefruit. Alles in allem ein geradliniges und präzises Geschmacksprofil.

Der Moët & Chandon Grand Vintage 2008 zum Preis von ca. 60 Euro (UVP) und der Moët & Chandon Grand Vintage Rosé 2008 zum Preis von ca. 70 Euro (UVP) sind über www.openthenow.de erhältlich.

(Quelle/Bilder: Moët Hennessy Deutschland GmbH)

Veröffentlicht in:Champagner

Sei der Erste der einen Kommentar abgibt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

WERBUNG