Zum Inhalt springen

Holsten ALKOHOLFREI – isotonische Erfrischung beim IRONMAN Hamburg

Am 13. August 2017 machen die IRONMAN Events gemeinsam mit dem deutschen n ationalen Bierpartner Holsten ALKOHOLFREI erstmals auch in Hamburg fest. Als neuer Partner für das hochklassige Triathlon – Highlight versorgt die Hamburger Traditionsmarke am Eventtag die Athleten mit isotonischer Erfrischung nach dem Lauf. Darüber hinaus lädt ein nordischer Biergarten alle Zuschauer und Sportler zum Verweilen an der Strecke ein. Sportlich wird Holsten ALKOHOLFREI im heimatlichen Hamburg auch als Sponsor des ambitionierten Triathleten Sven Papendorf an den Start gehen, der bereits 2016 als achtbester Deutscher in seiner Alterskategorie auch die volle IRONMAN – Distanz auf Hawaii bezwungen hat.

Schwimmen, Radfahren, Laufen über lange Distanzen – der Körper wird während des IRONMAN an seine Grenzen gebracht. Als nationaler Bierpartner der IRONMAN – Events sorgt Holsten ALKOHOLFREI mit seinem erfrischend – isotonischen Kaltgetränk beim IRONMAN Hamburg nicht nur für vollmundigen Geschmack, sondern dank s einer isotonischen Wirkung auch für eine schnelle Regeneration nach dem Sport . Zusätzlich wird Holsten ALKOHOLFREI als offizieller Partner neben dem klassischen Getränkeangebot auch mit einem eigenen nordischen Biergarten , dem Holsten Ankerplatz, vor Ort präsent sein. Direkt gelegen am Bike – Turnaround , der Wechselzone vom Radfahren zum Laufen auf der Lombardsbrücke , lädt der Biergarten in Hafenanmutung alle Gäste und Zuschauer des IRONMAN zum Verweilen ein – mit Coupons, die an der Strecke verteilt werden, gibt es ein alkoholfreies Holsten gratis.

Als neuer Partner für das hochklassige Triathlon – Highlight schärft Holsten sein Profil als aktiver Förderer im Sportbereich , nicht nur durch die Aktivitäten vor Ort, sondern auch durch das gezielte Sponsoring eines teilnehmenden Sportlers . Mit Sven Papendorf unterstützt die Hamburger Traditionsmarke einen norddeutschen Triathleten, der nicht nur eng mit der Hansestadt verbunden ist, sondern als ehemaliger Mitarbeiter auch eng mit der Marke Holsten.

Sven Papendorf, der bereits 2016 den härtesten IRONMAN auf Hawaii als achtbester Deutscher in seiner Alterskategorie absolvierte, hat wie jeder der anderen Athleten über Monate hinweg für das Rennen in Hamburg trainiert. „Der IRONMAN ist hart und an manchen Tagen noch härter . Man bereitet sich das ganze Jahr auf das eine Rennen vor, arbeitet jeden Tag hart, hält Schmerzen aus und überschreitet schier unüberwindbare Grenzen . Die große Kunst ist es , genau an diesem Tag fit zu sein, körperlich wie auch mental, nur dann kann man 100% seiner Leistung abrufen.“, sagt er und ergänzt „Abgerechnet wird nach 42 km beim Laufen, also am Schluss, wenn man durch den Zielbogen läuft und der Uhrzeiger an der richtigen Stelle stehen bleibt.

Holsten AKOHOLFREI – erfrischend und isotonisch
Holsten ALKOHOLFREI überzeugt durch seinen vollmundigen Geschmack dank einzigartigem, innovativem Brauverfahren, das in Zusammenarbeit mit der TU Berlin entwickelt wurde. Das Besondere ist hierbei die Mischung aus Hefe – und Säurebakterien, die während ihrer Gärung kaum Alkohol entwickelt, da für aber dem Originalgeschmack sehr nahe kommt und 2016 mit dem „Superior Taste Award“ ausgezeichnet wurde. Noch dazu ist das Holsten ALKOHOLFREI erfrischend – isotonisch und eignet sich somit für den Genuss nach sportlichen Aktivitäten.

(Quelle/Bilder: Holsten Pressestelle, c/o achtung! GmbH)

Veröffentlicht in:BierEvents

Sei der Erste der einen Kommentar abgibt

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    WERBUNG