Zum Inhalt springen

Haartipps zum Frühling von REDKEN Artist Marco Arena

Mit den ersten Sonnenstrahlen haben viele Frauen Lust auf Veränderung und kreative Looks. Die Entscheidung zu einer Typveränderung wird sehr oft im Frühling gefasst. Oft sollen die Haare jetzt kürzer, heller oder rötlicher werden. Haarfarbe ist das neue Make-up! Colorationen wie City Beats sind die Antwort auf den Social Media Trend „Rainbow Hair“ und bringen unbegrenzte Möglichkeiten, sich selbst durch bunte, individuelle Looks auszudrücken. Die semi-permanente Haarfarbe gibt einem die Freiheit zu experimentieren und die Haarfarbe in kurzen Abständen zu wechseln. Durch die Anwendung von pH Bonder können die Haare besonders schonend coloriert werden und die Haarstruktur bleibt erhalten.

REDKEN Artist Marco Arena

Styling
Ohne dicke Jacken, Schals und Mützen wird das Styling nach dem Winter wieder wichtiger. Egal ob natürliche Flechtfrisur oder ein tolles Heatstyling mit Wellen – im Frühling haben Frauen Spaß an neuen Looks. Ein einfacher Trick, um glattem Haar einen lockeren Twist zu verleihen: Wind Blown 05 für eine leicht griffige Textur ins Haar einarbeiten, 3-4 kleine Zöpfe zwirbeln und auf dem Kopf als Knoten feststecken. Nach ca. einer Stunde wieder öffnen und die leichten Wellen zu einem natürlichen Look stylen.

Pflege
Nach dem langen Winter ist das Haar durch Kälte, Mützen und trockene Heizungsluft strapaziert. Es braucht jetzt besonders viel Pflege, um frühlingsfit zu werden. Vor allem Naturlocken brauchen viel Feuchtigkeit. Man sollte darauf achten, dass man das Haar langsam und schonend trocknet und stylt, damit die Locken sich natürlich entfalten können. Zu heißes Föhnen, Bürsten oder „Wuscheln“ sind Gift für Naturlocken. Produkttipp: Pflege- und Stylingserie Curvaceous

Weekend Trip
Das Pillow Proof Blow Dry Two Day Extender Trockenshampoo von REDKEN ist der perfekte Begleiter für spontane Frühlingsausflüge. Das Haar wird sofort aufgefrischt und duftet wie frisch gewaschen – ganz ohne weiße Rückstände. „Undone-Looks“ wie ein einfach gestylter Dutt auf dem Oberkopf oder ein lockerer Knoten im Nacken sind praktisch für unterwegs und immer noch absolut angesagt. Auch für das Styling eignet sich Pillow Proof perfekt: einfach mit leichten Drehbewegungen in die Kontur einarbeiten, so dass einzelne kurze Haare herauskommen.

Frühlingstrend
Pony! Ich komme gerade von der Fashion Week aus New York und dort drehte sich alles um den Pony. Prägnant, kurz geschnitten oder mit dem Lockenstab hochgedreht – verschiedene Pony-Variationen werden uns in der nächsten Saison überraschen.

(Quelle/Bilder: PR Hermanns für REDKEN 5TH AVENUE)

Veröffentlicht in:Haarpflege

Sei der Erste der einen Kommentar abgibt

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    WERBUNG