Zum Inhalt springen

L’Oréal Professionnel präsentiert PASTELAGE ist das neue BALAYAGE!

BALAYAGE – Everbody’s Darling im Salon! Stars, Models und Fashionistas schwören seit geraumer Zeit auf diese Colorationstechnik, die dem Haar einen natürlichen Look verleiht – wie von der Sonne geküsst. L’Oréal Professionnel geht noch einen Schritt weiter und bringt diesen Sommer BALAYAGE auf das nächste Level! Bei der neuen Trend-technik PASTELAGE werden mit dem L’Oréal Professionnel Produkt #COLORFULHAIR kräftige Farben und selbstkreierte Pasteltöne freihändig in das Haar gepinselt. So gelingen farbenfrohe Looks mit tollen Farbverläufen wie #CANDYHAIR und #UNICORNHAIR oder auch dezente und natürlich-wirkende Styles wie #LAVENDERHAIR und #ROSÉGOLD im Handumdrehen.

Die angesagtesten Looks mit PASTELAGE
Zehn Promis und Influencer haben die neue PASTELAGE-Technik ausprobiert und ihren eigenen individuellen #COLORFULHAIR-Look kreiert. Die Ergebnisse können sich sehen lassen: Natascha Ochenknecht trägt ab jetzt einen kräftigen & ausgefallenen Violetlook, ihre Tochter und Model Cheyenne hat sich erstmalig an bunte Strähnen aus Magenta-Rot & Violett getraut und Elena Carrière trägt einen blonden Balayage Look mit dezenten Lavender Paintings. Ihre Model-Kollegin Fiona Erdmann hat sich für einen trendigen Roségoldton
entschieden.

#LAVENDERHAIR ist ein Traum in unterschiedlichsten Violett-Nuancen. In blondem Haar wirkt PURPUR-VIOLETT gemischt mit dem CLEAR-Ton am Ansatz und zusätzlichen Strähnen in den Längen und Spitzen verspielt und trotzdem glamourös bei Natascha Ochsenknecht.

#UNICORNHAIR steht für einen fröhlichen Mix kräftiger und pastelliger Nuancen. Für diesen Look von Influencerin @Jessabellekiko verwenden die Experten von L’Oréal Professionnel am Ansatz und in den Längen die Nuancen MARINE- und KARIBIKBLAU sowie PURPUR-VIOLETT, gemischt mit dem CLEAR-Ton, um in den Spitzen einen pastelligen Übergang zu kreieren.

Fast magisch wirken die violett-, rot-, türkis- und mint-farbenen Farbreflexe in dunklem Haar bei Sandra Lambeck: #PEEKABOOHAIR vereint Extravaganz und Exzentrik mit einer Portion Märchenhaftigkeit.

Mehr aktuelle Trendlooks von L’Oréal Professionnel

PASTELAGE MIT #COLORFULHAIR
Sieben Nuancen, ein Clear-Ton, kein Oxidant und unendlich viele Farbfacetten. L’Oréal Professionnel präsentiert eine komplette, chromatische Farbpalette mit den Tönen Marineund Karibik-Blau, Magenta- und Korallen-Rot, Pink Sorbet, Purpur-Violett und Eisige Minze. #COLORFULHAIR basiert auf einer neuen Direktzieher-Technologie, die pure und ebenmäßige Farbergebnisse, bei einer noch nie dagewesenen Haltbarkeit von bis zu 15 Haarwäschen, liefert. Anwendbar sind die sieben ultra-chromatischen Direktzieher auf blondiertem Haar und
Haar mit (sehr) heller Basis.

Das Ergebnis: Noch mehr Kreativität bei maximalem Individualismus! Die neuartige Rezeptur überzeugt dank hochentwickelter Pigmente für lebhafte, langanhaltende Farben, die auf einen 3-fachen Pflegekomplex treffen. Dieser besteht aus Wirkstoffen, die das Haar entwirren und es leichter kämmbar machen. Die Haare erhalten zudem eine besondere Geschmeidigkeit und Glanz. Die Gel-Creme- Konsistenz ähnelt einer Pflege und ist daher sehr leicht zu applizieren. Alle sieben Nuancen lassen sich zusätzlich miteinander mischen: Um pastellige Farbergebnisse zu erhalten, wird ganz einfach der Clear-Ton zur Formulierung hinzugefügt. Die intensiven Nuancen MARINE- und KARIBIK-BLAU sowie EISIGE MINZE halten bis zu 15 Haarwäschen. Pastellnuancen verbleiben etwas kürzer im Haar. #weloveiteasy: Die Anwendung ist spielerisch und einfach, denn die cremige Textur wird einfach in das feuchte, bereits shampoonierte Haar gegeben und sollte 5-20 Minuten einwirken. Das Haar wird danach gründlich ausgespült, eine erneute Shampoonierung ist nicht notwendig.

Das neue #COLORFULHAIR ist seit MAI 2017 exklusiv in L’Oréal Professionnel-Salons erhältlich. Die Kosten pro Anwendung variieren, je nach Colorationswunsch im Salon. Weitere Informationen und Salonfinder unter www.loreal-professionnel.de.

(Quelle/Bilder: L’Oréal Professionnel)

Veröffentlicht in:Haarpflege

Sei der Erste der einen Kommentar abgibt

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    WERBUNG