Zum Inhalt springen

Rugard: Die Creme de la Creme

Wer kennt es nicht: Im Badezimmer sammeln sich immer neue Cremes und Lotionen an, ständig möchte man etwas Neues ausprobieren und nimmt sich dabei fest vor, es mit dem Eincremen dieses Mal genauer zu nehmen. Doch meist stehen die Tuben mehr dekorativ herum, als dass sie tatsächlich aufgebraucht werden. Dabei ist das regelmäßige Cremen und Pflegen essenziell für eine gesunde, strahlende Haut.

Nach dem Duschen: Cremen nicht vergessen
Das Frische-Gefühl nach dem Duschen, der Duft des Lieblings-Duschgels – das gehört für viele Menschen zum täglichen Pflegeritual. Was dabei jedoch häufig vergessen wird: Zu heißes Duschen oder aggressive Duschgels können die schützende Fettschicht der Haut zerstören. Deshalb ist es wichtig, die Haut nach dem Duschen sorgfältig einzucremen und so mit Feuchtigkeit zu versorgen und im Gleichgewicht zu halten. Dazu die Creme sanft und gleichmäßig einmassieren und gut trocknen lassen. Besonders bei sensibler Haut sollte nicht auf das regelmäßige Cremen nach der Dusche verzichtet werden. Hier eignen sich Emulsionen, wie die Rugard Urea Pflege aus der Apotheke, die besonders reichhaltig sind.

Dem Gesicht besondere Aufmerksamkeit schenken
Unser Gesicht benötigt sogar zweimal täglich Creme-Pflege: morgens als Feuchtigkeits-Grundlage vor dem Make-Up und am Abend nach einer gründlichen Reinigung, zur Regenerierung über Nacht. Doch hat man endlich die richtige Pflegeserie für sich gefunden, gibt es eine weitere Stolperfalle, die die Wirkung beeinflussen kann: das richtige Auftragen der Creme im Gesicht, besonders im Bereich der Augenpartie. Hier gilt: Unbedingt auf die Menge achten. Denn zu viel Creme im Gesicht kann die Poren verstopfen und so Pickel verursachen. Außerdem sollten ruckartige Bewegungen und Druck auf die Haut vermieden werden – besser in ruhigen Kreisen einmassieren. Im Bereich der Augen ist die Haut besonders dünn und empfindlich. Hier die Creme vorsichtig mit den Fingerspitzen von innen nach außen einklopfen, so wird die Durchblutung gesteigert und die Wirkstoffe können tief in die Haut eindringen.

Die Urea-Serie von Rugard ist exklusiv in Apotheken erhältlich. Die Urea 10 % Repair Gesichtspflege kostet 17,75 € (50 ml – UVP), die Bodylotion kostet 17,75 € (200 ml – UVP).

(Quelle/Bilder: Yupik PR GmbH)

Veröffentlicht in:Körperpflege

Sei der Erste der einen Kommentar abgibt

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    WERBUNG