Zum Inhalt springen

BENI DURERR BEAUTY – Die neue Sommer Kollektion SUN EFFEX

Sommer, Strand und SUN EFFEX – Die neue BENI DURRER Kollektion spielt mit farbigen Spezial-Effekten im Super-Mix. Drei strahlende Metallic-Töne in Sun Gold, Ocean Blue und Coral Pink treffen in je drei unterschiedlichen Verarbeitungen aufeinander. Ob als feiner Pigmentstaub, intensives Glitterpuder oder extra-buttriges Cremepigment – die SUN EFFEX Kollektion ist die (m)ulti-mative Farb-Xplosion der Saison.

Beni Durrer, Farb-Visionär und Creative Director seines eigenen Beauty Labels, kombiniert die drei Trend-Nuancen zu fantastischen Sommerwelten. „Karibisch glühende Sonnenuntergänge und schillernde Unterwasserlandschaften haben die Farben der Kollektion inspiriert. Ich verarbeite sie vollkommen spielerisch. Dabei habe ich so viel Spass wie auf einer coolen Beach-Party“, schwärmt Durrer.

Als Lidschatten, Eyeliner und Lippenfarbe, als Wangenrouge oder Highlighter – Das sommerliche Spiel der Grundfarben Blau, Gold und Pink erzeugt verführerische Bronzing-Effekte am Körper und im Gesicht. Die drei Pigmente sind ideal für sinnliche Smokey-Effekte bis zu knackig-knalligen Statement-Looks auf gebräunter Sommerhaut. Untereinander gemischt entstehen sogar weitere Färbungen: warmes Rosé-Gold, cooles Aqua-Grün und mystische Violett-Schattierungen. Dabei lautet Benis Profi-Trick für Outdoor und Strand: „Durch das Anmischen der Produkte mit dem „BD Fixator“ das Make-up blitzschnell wisch- und wasserfest versiegeln“. Die unterschiedlichen Pigmenttexturen verleihen jedem Finish dabei zusätzliche Dimension. Für das Extra-Sommer-Wow bei Tag und Nacht – BENI DURRER SUN EFFEX.

Die neue SUN EFFEX Kollektion umfasst die drei Glimmer „Ballhaus“, „Komödie“ und „Operette“, die zwei Sternenstaub-Farben „Hyperion“ und „Saturn“ und das Glanzpuder „Gold“. Abgerundet wird die Kollektion durch drei Cremepigmente in den Nuancen „Berio“, „Désirée“ und „Tom’s“. Cremepigmente verfügbar als Monofarben oder Refills zum Einsetzen und Austausch in den BENI DURRER Profi-Paletten.

SUN EFFEX ist im ausgesuchten Fachhandel und unter www.benidurrer.com erhältlich

E X P E R T I N S I D E S

Die Farben der SUN EFFEX Kollektion sind wandelbar und multifunktional. Ob im Gesicht oder als sexy Body-Bronzer zaubern sie tolle Farbeffekte – von cool bis heiß! Beni Durrer verrät wie:

COLOR IN THE MIX

  • Coral Pinks und Sun Golds zu schimmerndem Rosé-Gold mischen
  • Ocean Blues und Sun Golds zu kühlen Grün-Nuancen mischen
  • Coral Pinks und Ocean Blues mischen sich von Fuchsia bis zu tiefen Violetttönen

ALS LIDSCHATTEN

  • Sternenstaub mit Lidschattenpinseln oder Applikatior N°11 im gewünschtem Stil auftragen. Alle Farben frei kombinierbar und leicht zu verblenden. Zwischen Farbaufnahme und dem Auftragen, das Werkzeug kurz klopfen um so das Riesel-Risiko des Puders verringern.
  • Sternenstaub mit Fixator nass abmischen und als Liquid Eyeshadow auftragen, kurz trocknen lassen. Das Finish ist wasserfest.
  • Glimmer-Puder mit Applikatior N°11 auf das trockene Lid auflegen. Für bessere Haltbarkeit das Lid zuvor mit Fixator bestreichen oder ein Cremepigment auftragen.
  • Cremepigment pur oder im Farbmix mit synthetischem Cremelidschatten-Pinsel N°64 oder N°65 auftragen und nach Wunsch verblenden. Für längeren Halt und wischfestes Finish anschließend mit Fixator bestreichen.

ALS EYELINER

  • Cremepigment oder Sternenstaub mit dem Eyeliner Pinsel N°19 oder N°59 pur entlang des Wimpernkranz ziehen. Extra Deckkraft mit wasserfestem Finish mit Fixator versiegeln.
  • Für extra Glitzer Fixator entlang des Wimpernkranzes auftragen. Auf noch feuchte Haut den Glimmer mit Eyeliner Pinsel N°19 entlang der Wimpern auflegen.
  • Sternenstaub mit Fixator zu gel-artiger Konsistenz mischen und mit Eyeliner Pinsel N°19 im Augeninneren auf die Wasserlinie auftragen und kurz trocknen lassen.

(PHOTO CREDITS: Model: Kotryna | m4-models.de / Photo: Seb Winter | sebwinter.com / Art Director: Eric Schmidt-Mohan)

Veröffentlicht in:Make-Up

Sei der Erste der einen Kommentar abgibt

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    WERBUNG