• Accessoires
    • Brillen
    • Taschen
    • Uhren und Schmuck
    • Neuste Accessoires

    • Neuste Artikel

    • Neues über Brillen, Uhren und Schmuck

  • Allgemeines
    • Autos
    • Gewinnspiele
    • Literatur
    • Neuste Artikel

    • Neuste Artikel

    • Aktuelle Gewinnspiele

  • Beauty
    • Haarpflege
    • Körperpflege
    • Make-Up
    • Mascara
    • Nageldesign
    • Naturkosmetik
    • Parfüm
    • Neues aus Make-up und Pflege

    • Neues über Parfüm und Nageldesign

    • Beauty allgemein

  • Events
    • Berlin Fashion Week
    • Erfahre alles über die neusten Events

    •  

    •  Fashion Week News

  • Kulinarisches
    • Bier
    • Champagner
    • Vodka
    • Whisky
    • Neues aus Essen und Trinken

    • Alles rund um Bier & Spirituosen

    • Champagner

  • Lifestyle
    • Neuste Artikel

    •  

    •  

  • Mode
    • Lingerie
    • Schuhe
    • Topmodels
    • Mode & Models

    • Feinste Lingerie

    • Schuhe, Schuhe, Schuhe

  • Multimedia
    • Neues aus Technik und Multimedia

    •  

    •  

  • Produkttests
    • Wir haben für euch getestet

    •  

    •  

  • Urlaub
    • Vorsicht Fernweh

    •  

    •  

Green Luxury Perfume – Romantischer Frühlingsduft von Wild Eden

Serafinas_RosewebMit viel Liebe zum Detail kreiert Josephine Ademi naturreine Düfte, ganz ohne Synthetik. „Es ist meine Passion, nur reine ätherische Öle in Bio Qualität zu verwenden. Die Düfte der Zukunft sollen beides können: köstlich duften und sich positiv auf Körper und Psyche auswirken.“ Die Naturparfümeurin hat bisher drei Duftkompositionen erschaffen. Ihr Tipp für den Frühling und auch ein wunderschönes Geschenk zum Muttertag: Serafinas Rose von Wild Eden.

Serafinas Rose- eine Hommage an die Königin der Blumen
Die Rose ist vielmals Sinnbild für Liebe, Schönheit, Weiblichkeit und Stolz. Die passionierte Naturparfümeurin Josephine Ademi hat mit Serafinas Rose einen Duft geschaffen, der all diese Themen aufgreift. „Dieses Parfüm ist eine Hommage an die Königin unter den Blumen und verleiht der Trägerin eine subtile, feminine Ausstrahlung.“ In Serafinas Rose sind alle kostbaren Rosenöle dieser Welt enthalten und zu einer einzigartigen Kreation verarbeitet. Damaszener Rose und weiße Rose (Rosa Alba), ein Duftstoff der zum Großteil an die Königshäuser dieser Welt geliefert wird, sind in Serafinas Rose enthalten. Bewusst hat Josephine in der Komposition den Rosenduft mit der typisch blumig, vollen Herznote in den Vordergrund gestellt, während sich andere Duftnoten in vornehmer Zurückhaltung üben. Die seltene Weiße Magnolie aus China, korsische Verbena und Benzoe Siam Harz aus Laos unterstreichen dezent die Weichheit, Weiblichkeit und Romantik des Duftes. Das edle Rosenöl ist eines der kostenbarsten Öle der Erde.

Viele Hände müssen vor Sonnenaufgang mühevoll die Rosenblütenblätter ernten und um ein Liter reines Rosenöl zu gewinnen, werden fünf Tonnen Blütenblätter benötigt. Diesen Duft sollte man mit Würde und in Dankbarkeit an die Natur tragen.“ So Josephine Ademi. Sie verrät uns weiter, dass dieser Duft auch eine gute Wirkungsweise auf unser vegetatives Nervensystem hat. „Das Rosenöl, das wir in der Kreation verwenden hat sehr positive Auswirkungen auf unser seelisches Gleichgewicht. Es harmonisiert und ist Balsam für unser Herz. Ich trage es selbst sehr gern wenn ich seelische Stärkung benötige.“
15ml 129,00 EUR

Die Wild Eden Naturparfüms können u.a. über den Wild Eden Onlineshop www.wildeden.de/shop bei Greenglam.de oder im House of Glamour Hamburg gekauft werden.

Josephine Ademi – ein Portrait
Josephine Ademi ist Naturparfümeurin aus Leidenschaft und entdeckte ihre Liebe zur Natur schon in ihren ersten Beruf. Im damaligen Unternehmen arbeite Sie als Naturkosmetikerin, Klang- und Aromatherapeutin. „Ich habe mich schon als sechszehnjährige für Düfte pflanzlichen Ursprungs interessiert und besuchte erste Seminare über Aromatherapie. Mich fasziniert dieser unsichtbare, magische Zauber der natürlichen Düfte, dabei hat jedes ätherische Öl hat seine ganz spezifischen Heileigenschaften. Es sind regelrechte Duftcharaktere! Mit 20 Jahren wusste ich bereits, dass ich Parfümeurin werden wollte.“ Tatsächlich hatte J. Ademi das große Glück auf Parfümeure zu treffen, welche ihr die traditionsreiche Kunst der Parfümherstellung mit natürlichen Duftstoffen noch vermitteln konnten. So begann ihr intensives Studium der Naturparfümerie. “Es ist wunderbar, Jahrtausende alte Herstellungsmethoden zu kennen und in unser modernes Zeitalter einzuflechten. So erhalten wir das wertvolle Erbe fast vergessener Hochkulturen.

(Quelle/Bilder: SPApress /Gabriele Epple)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *