Zum Inhalt springen

Project Renegades Düfte

Hinter Project Renegades – den wörtlich „Abtrünnigen“ – verbergen sich die Duftkünstler Geza Schön, Mark Buxton und Bertrand Duchaufour. Sie haben ihren Alter Egos freien Lauf gelassen und zeigen sich als wildgewordene Cowboys: wild, ungezügelt, ohne Regeln und Gesetze, pure olfaktorische Fantasy mit einem Schuss Wilder Westen.

Drei Parfümeure, drei Düfte, drei Avatare: wild, durchgeknallt und aufsehenerregend kreativ präsentiert das Triumvirat Schön|Buxton|Duchaufour ihr Project Renegades („die Abtrünnigen“). Die Umverpackungen mit Einschusslöchern, die Kartonagen ein überbordendes Artwork zwischen Graffiti und Steampunk-Comics, jeder Flakon mit einem magnetischen Abbild des jeweiligen Parfum-Cowboys – und dann erst die Düfte.

Bei Project Renegades geht es darum, der Fantasie freien Lauf zu lassen und sich selbst nicht allzu ernst zu nehmen“, erklärt Geza Schön. „Düfte sind oft nicht gewagt genug. Wir sind diejenigen, die das ändern werden“, fügt Mark Buxton hinzu. Bertrand Duchaufour sch(l)ießt ab: „Project Renegades ist nicht nur bahnbrechend. Die Renegades haben ihre eigene Umlaufbahn.“

Die Düfte:

Project Renegades von Mark Buxton | Bertrand Duchaufour | Geza Schön

Project Renegades von Geza Schön:
Geza Schön, Erfinder von Escentric Molecules, The Beautiful Mind Series und Kinski, sorgt wieder für Überraschungen. Sein Duft hat Pfeffer, und das darf man wörtlich nehmen. Als „Abtrünniger“ hat sich Geza Schön einem seiner Lieblinge, den Rosa Pfefferbaum, gewidmet – und olfaktorisch von der Beere über die Rinde bis hin zu den Blättern zu neuem Leben erweckt. Eine eigensinnige, mystische, komplexe Kreation, die genau solche Träger sucht.

Kopf: Rosa Pfeffer Öl | Rosa Pfeffer Absolue | Schwarze Johannisbeere | Zitrone | Limette | Bergamotte
Herz: Tanne | Wacholder | Osmanthus Absolue | Hedione | Schwertlilie Absolue | Mate
Basis: Iso E Super | Zedernholz | Sandelholz | Labdanum | Weihrauch | Moos | Myrrhe | Castoreum | Moschus

Project Renegades von Geza Schön100 ml190,00 €

Project Renegades Mark Buxton:
Englisch-deutsche Herkunft, französische Seele: Mark Buxton ist der kreative Kosmopolit im Project Renegades. Seine Düfte sind durchkomponierte Werke, die sich kunstvoll und überraschend auf der Haut entfalten. Für das Projekt Renegades hat er ruppigen Wildwestcharme mit einem Hauch Romantik garniert. Im Herzen des Dufts lässt Buxton eine rauchige Leder-Rose erblühen, rahmt sie mit holzigen und würzigen Noten: ein Parfumkunstwerk für Individualisten, die Verstand und Wildheit in sich vereinen.
 
Kopf: Basilikum | Mastixharz | Schwarzer Pfeffer | Schwarze Johannisbeere | Galbanum
Herz: Lorbeer | Rose | Leder
Basis: Labdanum | Guajakholz | Vetiver | Ambra

Project Renegades von Mark Buxton100 ml190,00 €

Project Renegades von Bertrand Duchaufour:
Er schuf aufregende Düfte für große Häuser: Bertrand Duchaufour arbeitete bereits für Penhaligon’s, Amouage, Comme des Garcons, Givenchy, Christian Dior und L’Artisan Parfumeur. Für das Project Renegades befreit er sich aus den Fesseln großer Marken – völlig losgelöst begleitet er uns auf einem olfaktorischen Ritt durch herb-sinnliche Landschaften: Sein Duft eröffnet mit Rosa Pfeffer, mit Weihrauch und japanischer Zypresse führt er schließlich ans Wasser und klingt mit markanter Meeresbrise aus.

Kopf: Bergamotte | Rosa Pfeffer | Kardamom | Gin | Schwarze Johannisbeere | Galbanum
Herz: Rote Beeren | Weihrauch | Hinoki (Zypresse)
Basis: Tannenbalsam | Treibholz | Ambra

Project Renegades von Bertrand Duchaufour100 ml190,00 €

Die drei Düfte von Project Renegades sind über www.willbeabrand.com erhältlich.

(Quelle/Bilder: red roses communications)
Veröffentlicht in:Parfüm

Sei der Erste der einen Kommentar abgibt

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    WERBUNG