Zum Inhalt springen

KILIAN KERNER überraschte mit seiner S/S 2014 Kollektion

© Getty Images Entertainment / Frazer Harrison
© Getty Images / Frazer Harrison

Mit seiner mittlerweile elften Show auf der Mercedes-Benz Fashion Week in Berlin präsentierte KILIAN KERNER am Dienstag Abend um 20 Uhr seine neue Frühjahr-/Sommerkollektion in einer Traumwelt voller Gegensätze. Im Spiel mit Konstrasten, zwischen Konformität und Unangepasstheit, thematisierten die Entwürfe das Gefühl, das alles passieren kann und darf. Gezielt setzte Kilian Kerner der Klarheit der Schnitte immer wieder überraschende Elemente entgegen. Grafische Musterkombinationen, glänzende Metallik-Einsätze oder Reverskrägen am Rückenausschnitt wurden zum Beispiel in Shiftkleidern eingesetzt.

Die Designs für Spring/Summer 2014 lebten vor allem durch ihren Muster- und Materialmix. Mit außergewöhnlichen Stoffen, wie bspw. Neopren verlieh Kilian Kerner den minimalistischen Styles einen unkonventionellen Charakter. Bauchfreie Tops zu schwingenden Röcken, glänzende Westen aus Leder kombiniert zum Kleid sowie schmale Anzüge mit auffallenden Lederdetails und lange Abendroben sorgten für einen vielseitigen Look.

Einen echten Hingucker erzielte Kilian Kerner mit den eingesetzten Schuhen. Für die Frühjahr-/Sommerkollektion kooperierte der Designer mit Nike und entwarf eine Reihe KILIAN KERNER x NikeiD Styles. Im Fokus lag hier der Nike Air Max 90, der in Kombination zu den schlichten, eleganten Entwürfen einen spannenden Komplett-Look erzeugte.

© Getty Images / Frazer Harrison
© Getty Images / Frazer Harrison

Verdeutlicht wurde die Thematik der Kollektion auch durch das Showkonzept. Der Laufsteg war in Himmelblau getaucht – er wurde zuvor ebenso wie das 4 x 5 Meter große Lilienbild im Hintergrund in aufwendiger Handarbeit von der Firma Diessner aufgemalt. Gold angesprühte Perücken und ein zurückhaltendes Make-Up mit orangefarbenem Lippenstift unterstrichen das entrückt-außergewöhnliche Styling.

Die Show wurde in dieser Saison durch den Live-Act Mads Langer begleitet, der Songs aus seinem neuen Album „In these waters“ spielte. Zum Finale präsentierte Kilian Kerner das Highlight der Kollektion: Ein Volumenrock aus zarter, durchscheinender Seide bildete zusammen mit einem Top aus über 2000 einzeln angenähten Pailletten das Abschlusskleid der neuen Kollektion.

Auch in der kommenden Saison setzt KILIAN KERNER seine langfristige Zusammenarbeit mit Grundig, Staatl. Fachingen sowie Paul Mitchell fort und konnte als neuen Kooperationspartner das Unternehmen Blackberry gewinnen, für das er ab sofort auch als Werbebotschafter fungiert.

Mehr unter www.kiliankerner.de

(Quelle: Silk Relations GmbH)

Veröffentlicht in:Berlin Fashion WeekMode

Sei der Erste der einen Kommentar abgibt

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    WERBUNG