Zum Inhalt springen

Andres Sarda SS18: glänzenden Farben

Die glänzenden, von der Karibik inspirierten Farben sind der eigentliche Star der neuen, hocheleganten Frühjahrs-/Sommerkollektion 2018 von Andres Sarda. Jede Serie der in Barcelona kreierten Kollektion wurde nach einer Schmetterlingsart benannt, ein Hinweis auf die Grazie, Leichtigkeit und überschwänglichen Kolorit der neuen Designs. Wie keinem anderen Lingerielabel gelingt es Andres Sarda, die Unbeschwertheit des Sommers für seine Dessousmode einzufangen.

QuimeraDie Serie bringt einen sexy raffinierten Netzstoff und eine elastische Calais-Spitze zusammen. Die vollkommen glatten Träger sind meisterhaft gefertigt und mit einem dunklen silbrigen Swarovski-Metallschmuck verziert. Die Serie erscheint in drei Farbtönen: ein elegantes Ash, das wie ein Nude den Durchblick verhindert, ein klassisches Schwarz, das perfekt mit Netzstoffen geht, und ein kräftiges Pink-Fuchsia,  immer ein Sommer-Highlight.Von den Modellen her bietet Andres Sarda wie stets die gesamte Bandbreite an Passformlösungen. Zu den BH-Modellen gehören ein Bügel-BH, ein bügelloser BH, ein Außenträger, ein Push-up und ein bügelloses Modell mit leichter Verdickung (vorgeformter Cup) – allesamt mit einer hervorragenden Passform. Als Blickfang der Serie profiliert sich der verführerische, völlig rückenfreie Body mit zierlichen Trägern. Um eine gute Passform zu gewährleisten, wird das Modell wird mit einem abnehmbaren Klebestreifen geliefert. Perfekt unter einem rückfreien Sommerkleid!

Richmond

Inspiriert vom verführerisch verruchten Pin-up-Look! Zur Auswahl stehen drei Farbkombinationen: ein klassisches Nude (anspielend auf den Retro-Trend) und zwei winzige Polka-dot-Muster, das eine in Limette und Weiß (frisch und fruchtig), das andere in Schwarz und Pinksorbet (verspielt). Bei den Stoffen greift Andres Sarda zu anschmiegsamer, hochwertiger Mikrofaser, die sich sehr zart anfühlt und zugleich sehr fest sitzt, sowie zu einer dekorativen Spitze in einer Kontrastfarbe. Die Modelle sind mit einer nostalgisch anmutenden Zickzacknaht gefertigt. Die Serie umfasst verschiedene BH- und Slipmodelle. Das it-piece der Serie ist ein spitzenverziertes Trägerhemdchen mit V-Ausschnitt. Nicht nur für drunter, sondern auch für drüber!

Ceilan

Die kostbare französische Calais-Spitze wird in dieser Serie zum Hingucker. Effektvoll übereinander positioniert bedient sich Andres Sarda hier eines klassischen Haute-Couture-Verfahrens. Auch die goldig funkelnden Metallelemente auf den Trägern heben die Optik.  Ceilan erscheint in drei Farben: in Khaki mit korallenroten und pinkfarbenen Akzenten, in Marineblau mit violetten und Make-up-Nuancen sowie in einem pinkfarbenen Nude mit elegantem Retro-Touch, aber ohne Kontrastfarbe und für alle Tage. Neben dem bewährten Bügel-BH, dem Bügel-BH für große Cups, dem Außenträger und Push-up führt die Serie einen bügellosen Triangel-BH mit spektakulärem Rückendesign, seitlichem Verschluss und Metallverzierungen. Ein auffällig gestalteter Rücken verlangt nach einem hoch ausgeschnittenen und spitzenreichen Slipmodell. Ohne Zweifel ein Überflieger der Frühjahrs-/Sommerkollektion 2018.

Glass

Glass kombiniert hochwertige Chantilly-Spitze mit edler, elastischer Naturseide aus Frankreich und Tüllverzierungen. Das Design wirkt nahezu unsichtbar. Die Transparenz des hautfarbenen Tülls wird von dem Kontrast zum tiefdunklen Purpur zusätzlich betont. Die originelle Kombination findet sich in verschiedenen BH- und Slipmodellen wieder. Neben einem Bügel-BH, Außenträger und Push-up umfasst die Serie gleich zwei it-pieces: ein Bustier, der ebenfalls als DOB getragen werden kann, und ein Tanga mit Strumpfhalter, der an einen klassischen französischen Schlüpfer erinnert.

Eden / Takashi

In jeder Saison bekommt die beliebte Eden-Serie von Andres Sarda einen neuen Anstrich: In diesem Sommer sind es zwei neue Farben. Eden verbindet einerseits einen Kupferton mit einem aufreizenden Pastellpink und andererseits ein klares, reines Weiß, das perfekt zum Sommer passt. Als Material verwendet Andres Sarda eine Tüllstickerei auf transparenter Tüllbasis und – für manche Teile der Serie – ein emailliertes Schmuckelement. Neben den klassischen BH- und Slipmodellen (Außenträger, Push-up, String, Boxer-String und klassisches Modell) führt die Serie im Frühjahr/Sommer 2018 auch einen bügellosen Triangel-BH und ein (trägerloses) Bandeau-Modell.

(Quelle/Bilder: Andres Sarda)

Veröffentlicht in:Lingerie

Sei der Erste der einen Kommentar abgibt

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    WERBUNG