Zum Inhalt springen

Bamigo – nachhaltige Unterwäsche aus Bambus

kennzeichen_MG_6501Sie sind gelangweilt von Ihrer Baumwoll-Unterwäsche oder nicht zufrieden mit den Modellen, die Sie sonst so im Laden finden? Dann ist Bambus-Unterwäsche von Bamigo bestimmt das Richtige für Sie. Denn Unterwäsche aus Bambus fühlt sich im Gegensatz zu herkömmlicher Unterbekleidung nicht nur samtweich auf der Haut an, sondern ist auch noch bügelfrei. Das bedeutet, Sie sparen sich nach dem Waschen einen Arbeitsschritt, was Ihnen letztendlich mehr Zeit für andere Dinge verschafft. Weil die Unterwäsche aus Bambusfasern auch besonders schnell trocknet, kann sehr viel Energie beim Trockenvorgang eingespart werden. Wie Sie sehen können, stellt die Bambus Unterkleidung eine verbesserte Alternative zu den Varianten aus Baumwolle dar.

Weitere Vorzüge der Bambus-Unterwäsche von Bamigo

Die Bambus-Unterwäsche trocknet nicht nur schnell, sondern lässt sich auch komfortabel tragen. Das sehr weiche Material wirkt zudem antibakteriell und geruchsneutralisierend, weshalb sich Bambusfasern eben auch besonders gut für Unterwäsche eignen. Weil das Material außerdem atmungsaktiv ist, eignet sich die Bambus-Unterwäsche optimal für wärmere Tage im Sommer. Feuchtigkeit kann aus der Bambus-Unterwäsche austreten und dadurch das Schwitzen an warmen Tagen vermeiden. Hier kommt zudem ins Spiel, dass die Unterwäsche aus Bambusfasern auch anti-transpirierend wirken, und Feuchtigkeit extrem gut absorbieren kann. Doch die Bambus-Unterwäsche bietet nicht nur Ihnen als Nutzer Vorteile, sondern auch unserer Umwelt.

Socks_GreyBambus-Unterwäsche tut unserer Umwelt auf alle Fälle etwas Gutes – denn sie lässt sich zu 100% Prozent biologisch abbauen. Während beispielsweise Boxershorts aus Baumwolle einen verschwenderischen Umgang mit der kostbaren Ressource Trinkwasser fordern, ist das bei Modellen aus Bambusfasern nicht der Fall. Um Baumwolle herzustellen, muss nämlich eine künstliche Bewässerung mit bis zu 10.000 Litern pro Kilo erfolgen – was bei dem pflegeleichten Bambus natürlich nicht so ist. Des Weiteren müssen bei der Herstellung der Bambusfasern auch keine schädlichen und teilweise sogar giftigen Pestizide angewendet werden, was auch Ihnen als Nutzer zugutekommt.

Das Sortiment wird bald um neue Kollektionen erweitert die dann auch Slips, Tank Tops und Singlets enthalten.

(Fotos: Bamigo)

Veröffentlicht in:Lingerie

Sei der Erste der einen Kommentar abgibt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

WERBUNG