Zum Inhalt springen

Getestet: Handgefertigte Schuhe aus Spanien von „Made in me“

IMG_3072Welche Frau wünscht sich nicht ihre eigenen, hochwertigen und selbst designten High Heels. Der Webshop „Made in me“ aus Spanien erfüllt diesen Traum jetzt zu erschwinglichen Preisen. Handgefertigt und aus hochwertigen Materialien. Als wir gefragt wurden ob wir Interesse hätten den Shop und die Qualität der Produkte zu testen haben wir also nicht lange gezögert. Vielen Dank an „Made in me“ die uns ein Paar Schuhe kostenlos zum Testen zur Verfügung gestellt haben. Für den Test konnten wir eine sehr versierte Gastbloggerin gewinnen die selber mehrere hundert High Heels in der Sammlung hat.

Design und Bestellung

Man hat ein bestimmtes Paar Schuhe im Kopf, die so einzigartig sind, da jede Frau ihren eigenen individuellen Geschmack hat und es gibt sie einfach nirgendwo zu kaufen. Ich habe viele hundert Paar High Heels, aber nicht meine einzigartigen Traumschuhe. Nun habe ich sie mir selbst designt.

Die Schritt für Schritt Anleitung macht es spielend leicht, für jeden der etwas englisch versteht. Eine deutsche Seite gibt es nämlich leider noch nicht. Stück für Stück kommt man seinen Traumschuhen näher. Zwischendurch können die bis dahin designten Schuhe immer wieder in der 360° Ansicht rundum betrachtet werden und zu jeder Zeit individuell geändert werden. Farbe, Material, Absatzhöhe, Style alles ist frei wählbar. Die Prozent Anzeige im unteren Feld, zeigt an, wie weit die designten Schuhe sind. Und dann sind sie fertig. Meine Traumschuhe! Ich freue mich schon jetzt riesig auf die Hand gefertigten Schuhe in hochwertiger Qualität. Das werden die schwersten 6 Wochen seit langem.

6 Wochen und dann noch 2 Wochen später…

IMG_3071Meine selbstdesignten Traumschuhe von „Made in me“ aus Spanien sind angekommen und haben meine Erwartungen sogar übertroffen. Bei dem Versand gab es leider ein paar Probleme, da FedEx bei mir klingelte und anscheinend schon währenddessen einen Zettel in meinen Briefkasten geworfen hat und innerhalb von Sekunden nicht mehr da war, als ich an der Tür war. Am nächsten Tag habe ich vergebens den ganzen Tag auf einen erneuten Zustellversuch gewartet. Nach einer Woche (!) bekam ich dann einen Anruf, ob erneut zugestellt werden darf. Leider konnte mir noch nicht mal der erneute Zustelltag genannt werden. Nach fast zwei Wochen habe ich endlich voller Vorfreude meine selbstdesignten Traumschuhe von „Made in me“ aus Spanien bekommen. Ich habe mich riesig gefreut, meine ersten selbstdesignten Schuhe. Ich war so aufgeregt, wie sie wohl geworden sind. Das kann jede Frau sicherlich nachempfinden.

Ein bisschen Schade fand ich, das sich anscheinend niemand um die Verpackung Gedanken gemacht hat. Der Schuhkarton von „Made in me“ wurde liebevoll verpackt und im Deckel steht mein Vorname geschrieben. Das macht das ganze natürlich noch persönlicher und einzigartig, aus diesem Grund ist es schade das direkt um den Schuhkarton eine Folie für den Transport geklebt wurde. Die Folie habe ich beim Auspacken entfernt, leider aber auch die Hälfte von meinem Schuhkarton. Es sieht jetzt natürlich nicht mehr so schön aus, obwohl sonst auf jedes kleinste Detail geachtet wurde, hat die Verpackungsfolie dies leider vernichtet. Ein persönlicher Brief wurde auf meine Schuhe gelegt, in diesem Stand, dass meine Traumschuhe zur Realität wurden und dass sie mir von Herzen viele glückliche Momente wünschen. Ich finde das eine nette Aufmerksamkeit, die das Ganze noch einzigartiger und persönlicher macht. Darüber habe ich mich sehr gefreut!

Es wurden auch zwei Stoffbeutel beigelegt, dies schont die Schuhe natürlich zum Beispiel bei einem Transport im Koffer auf einer Reise.

Qualität und Verarbeitung

Nun hatte ich sie endlich in meinen Händen, meine eigenen selbstdesignten Traumschuhe. Ich bin eine absolute Schuhliebhaberin und kann mehrere hundert Paar mein Eigen nennen, aber dies sind einzigartige und einmalige Schuhe, die keine andere Frau hat. Ein Traum ist wahr geworden. Meine Schuhe sind perfekt bis ins kleinste Detail verarbeitet, das kann man leider bei High Heels von der Stange oft nicht als selbstverständlich ansehen, was ich sehr schade finde. Ich habe mich für Softleder in den Farben Weinrot am 12 cm hohen Keilabsatz und der Innensohle und einem kräftigen Grün für den geschnürten Teil und dem Hacken entschieden. Das Leder ist von hoher Qualität und sehr geschmeidig. Die Lederriemchen zum Schnüren der Schuhe sind ebenfalls aus edlen Softleder und können perfekt an den Fuß angepasst werden. Das Band zum Schnüren ist feminin, da es dünn und dennoch sehr stabil ist. Am Hacken befindet sich ein Reißverschluss, der leider ohne Hinterlegung ist. Die Hinterlegung macht das tragen angenehmer, da eine empfindliche Haut geschützt ist und es keine unangenehme Wunden von dem Reißverschluss gibt. Die Schnürung meiner offenen Traumschuhe kann ich daher in Ruhe perfekt auf meine Füße abstimmen und muss diese dank des Reißverschlusses am Hacken nicht immer öffnen und von neuem perfekt schnüren.

Die Innensohle ist ebenfalls aus hochwertigem Softleder und zu meiner Freude leicht gepolstert, damit hatte ich ehrlich gesagt nicht gerechnet und war angenehm überrascht. Die Außensohle ist ebenfalls in hoher Qualität und wird mir denke ich keine Probleme bereiten. Das ist mir sehr wichtig, denn ich hatte leider schon zu oft das Pech, das bei der Außensohle gespart wird und diese „billig“ verarbeitet wurde, aus diesem Grund sind mir schon Sohlen nach kurzer Zeit gerissen oder der Hacken war innerhalb von ein paar Stunden so „abgelatscht“, das mein Absatz beschädigt war. Leider sehen viele Hersteller von Damenschuhe diese nur als Gebrauchsgegenstand und bieten eine schlechte Qualität, dies ist zu meiner Freude bei „Made in me“ nicht der Fall. Denn Schuhe sind viel mehr als ein Gebrauchsgegenstand, sie gehören zum Leben einer Frau. Sie muntern einen auf, wenn es mal ein nicht so angenehmer Tag ist, sie geben einer Frau Sexepil und Selbstbewusstsein. Sie machen ein Outfit perfekt. Daher ist eine qualitativ hochwertige Verarbeitung sehr wichtig und dies erfüllt „Made in me“ meines Erachtens.

Fazit: Glück kann man(n) doch kaufen

Meine offenen selbstdesignten Traumschuhe sind perfekt geworden. Sie sehen sehr edel und hochwertig aus, trotz meiner außergewöhnlichen Farbauswahl, aber das ist nun mal ein angenehmer Vorteil, wenn Frau jedes einzelne Detail selbst wählen kann, jede Farbe, jedes Material und Form. Ich denke jede Frau, die eine Schuhliebhaberin ist und diese zu schätzen weiß, sollte sich ihre Schuhe nach ihren Vorstellungen und Wünschen bei „Made in me“ designen und kaufen. Die Preise sind vollkommen gerechtfertigt, denn Qualität und Einzigartigkeit hat Ihren Preis. Schließlich kann Frau jedes Detail selbst wählen und die Schuhe nach ihren Vorstellungen designen, diese werden dann Handgefertigt und mit Liebe zum Detail hergestellt. Liebe Männer es ist bald Weihnachten und „Made in me“ bietet auch Geschenkgutschein an.

Jede Frau hat ihren eigenen Geschmack und in ihrem Kopf ihre perfekten und einzigartigen Schuhe oder auch mehrere… Ich bin sehr glücklich und zufrieden mit meinen und sie werden mir immer über einen schlechten Tag helfen, wenn ich sie ansehe oder trage, denn es sind meine offenen Keilabsatz Traumschuhe, die keine andere Frau hat, denn ich habe sie mir nach meinen Vorstellungen selbst designt und aus diesem Grund sind sie einzigartig und werden mir noch viel Freude bereiten.

Ich danke „Made in me“, für die liebevolle und perfekte Umsetzung eines Traums und Wunsch von vielen Frauen. Männer haben ihre Autos und Frauen ihre Schuhe, dies ist eine besondere „Verbindung“ und wird nur selten verstanden. Ich bin sehr glücklich, das mir mein langjähriger Traum von „Made in me“ erfüllt wurde und ich diese wunderschönen Schuhe bekommen habe. Sie werden einen Ehrenplatz auf meinem Regal im Wohnzimmer bekommen, wo ich sie jeder Zeit sehen kann, wenn ich sie mal nicht tragen sollte.

Hier geht es direkt zum Webshop von „Made in me“: www.madeinmeshoes.com. Für alle Männer die den Wink oben nicht verstanden haben: Die Geschenkbox zum Fest kostet $189 (rund 175 Euro) und deckt alle Kosten für die glückliche Frau die beschenkt wird.

Veröffentlicht in:ProdukttestsSchuhe

Sei der Erste der einen Kommentar abgibt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

WERBUNG