• Accessoires
    • Brillen
    • Taschen
    • Uhren und Schmuck
    • Neuste Accessoires

    • Neuste Artikel

    • Neues über Brillen, Uhren und Schmuck

  • Allgemeines
    • Autos
    • Gewinnspiele
    • Literatur
    • Neuste Artikel

    • Neuste Artikel

    • Aktuelle Gewinnspiele

  • Beauty
    • Haarpflege
    • Körperpflege
    • Make-Up
    • Mascara
    • Nageldesign
    • Naturkosmetik
    • Parfüm
    • Neues aus Make-up und Pflege

    • Neues über Parfüm und Nageldesign

    • Beauty allgemein

  • Events
    • Berlin Fashion Week
    • Erfahre alles über die neusten Events

    •  

    •  Fashion Week News

  • Kulinarisches
    • Bier
    • Champagner
    • Vodka
    • Whisky
    • Neues aus Essen und Trinken

    • Alles rund um Bier & Spirituosen

    • Champagner

  • Lifestyle
    • Neuste Artikel

    •  

    •  

  • Mode
    • Lingerie
    • Schuhe
    • Topmodels
    • Mode & Models

    • Feinste Lingerie

    • Schuhe, Schuhe, Schuhe

  • Multimedia
    • Neues aus Technik und Multimedia

    •  

    •  

  • Produkttests
    • Wir haben für euch getestet

    •  

    •  

  • Urlaub
    • Vorsicht Fernweh

    •  

    •  

Wer ist eigentlich…Heute: Manolo Blahnik

wiw57f-manolo-blahnik-featureflash-shutterstock.comManolo Blahnik ist ein spanischer Schuhdesigner, der für seine extravaganten Modelle bekannt ist. Er wurde am 27. November 1942 als Manuel Blahnik Rodríguez auf der kanarischen Insel La Palma geboren. Schon früh kam er mit seinem späteren Beruf in Berührung: Seine Mutter war sehr modeinteressiert und fertigte ihre eigenen Schuhe an, da sie nur selten Gefallen an den Modellen in ihrer Heimatstadt fand.

Da seine Eltern für ihn eine Karriere als Diplomat vorsahen, zog Blahnik nach seinem Schulabschluss nach Genf, um dort Jura und Politik zu studieren. Nach kurzer Zeit wechselte er jedoch zu Literatur und Architektur. 1965 begann er ein weiteres, dieses Mal künstlerisches Studium an der Pariser École des Beaux Arts und der École du Louvre. Nebenbei jobbte er in Modeboutiquen. 1986 zog Blahnik nach London, wo er für ein Hochglanzmagazin für Männermode schrieb. Wie schon von seiner Mutter war sein Sinn für Mode und seine Vorliebe für Außergewöhnliches, Luxuriöses auch von seiner Tante geprägt worden, bei der er während seines Studiums gewohnt hatte.

Angeblich ermutigte Diana Vreeland, damalige Chefredakteurin der US-Vogue, ihn angesichts seiner Schuhskizzen zum Schuhdesign. Manolo Blahnik folgte ihrem Rat und entwarf schließlich 1972 seine erste Schuhkollektion für eine Londoner Boutique, die er ein Jahr später übernehmen sollte. Die Möglichkeiten bei Herrenschuhen hatte er dabei schon bald als zu limitiert empfunden und sich dem Designen von Damenschuhen zugewandt. Besonders widmete er sich dem Absatz, der bei seiner schwindelerregenden Höhe perfekt ausgerichtet sein muss, um der Trägerin ausreichend Komfort zu bieten. Seine extravaganten Modelle kamen an: 1974 schaffte es Manolo Blahnik als erster Mann auf das Cover der U.K.-Vogue. Der Designer verkaufte seine luxuriösen, kunstvollen Schuhe fortan auch in den USA und eröffnete dort eine weitere Boutique – weitere Läden auf der ganzen Welt sollten folgen.

Obwohl Manolo Blahnik das Handwerk nie studiert hat, sondern autodidaktisch arbeitete, zählt er heute zu den bekanntesten Schuhdesignern der Welt, wurde mit zahlreichen Preisen der Branche ausgezeichnet. Seine sexy, eleganten und extravaganten Modelle erfuhren dabei durch die Serie Sex and the City eine ganz neue Popularität und machten ihn einem breiten Publikum bekannt.

Modezitat:
„Wenn eine Frau High Heels trägt, verwandelt sie sich sofort.“

(Text: fashionpress.de / Bild: Featureflash / Shutterstock.com)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.