Zum Inhalt springen

Schlagwort: Luxusuhren

Valentinstag 2016: Luxusuhren und Schmuck per Mausklick

Rolex-DatejustAm 14. Februar ist Valentinstag und der bietet auch dieses Jahr wieder die Möglichkeit seine Liebsten glücklich zu machen. Die Deutschen gaben letztes Jahr etwa 572 Millionen Euro für Valentins-Geschenke aus. Der Trend Geschenke im Internet zu kaufen, ist auch zum Tag der Liebe auf dem Vormarsch. Mittlerweile werden immer mehr teure und beratungsintensive Produkte im Online-Handel gekauft, denn dieser bietet oft erhebliche Vorteile für den Kunden. Bei dem Online-Uhrenhandel WATCHMASTER.com zum Beispiel bekommen Kunden eine persönliche Betreuung wie im Uhrengeschäft und sind dabei nicht an Geschäftsöffnungszeiten gebunden. Weiterlesen Valentinstag 2016: Luxusuhren und Schmuck per Mausklick

Luxusuhren – Weit mehr als nur Zeitmesser

kennzeichen

aboutpixel.de / Laurine © Caruso

Schaut man sich im Büro, Einkaufszentrum und generell in der Umgebung einmal um, so tragen durchaus die meisten Menschen eine Uhr am Handgelenk. Für viele ist diese Uhr allerdings nicht einfach nur ein Werkzeug, um die Uhrzeit abzulesen. Einige Design-Liebhaber bevorzugen stattdessen wahre Luxusuhren. Die sehen nicht nur besonders schick aus, sondern liefern präzise Zeitangaben und bringen noch dazu mehrere Zusatzfunktionen mit sich.

Aussehen ist Luxus

In der Regel ist eine luxuriöse Uhr schon an ihrem Aussehen erkennbar. Zum Beispiel sorgt ein Edelstahlgehäuse schon einmal für einen kleinen Leckerbissen beim ersten Hinschauen. Und der Boden des Gehäuses kommt auch gerne in schickem Saphirglas daher. Das Metall- oder Lederarmband der Uhr kann zudem im Regelfall dem Handgelenk des Kunden angepasst werden. Schließlich soll die Uhr ja nicht nur schick aussehen, sondern auch angenehm am Handgelenk sitzen. Weiterlesen Luxusuhren – Weit mehr als nur Zeitmesser

Navalus Linie von Swiss Military Hanowa

Die Navalus-Linie der Schweizer Qualitätsmarke SWISS MILITARY HANOWA vereint frisches sportliches Design mit der weltbekannten Swiss Made Qualität. Die Herren- und Damenmodelle dieser Linie sind nicht nur höchst präzise Zeitmesser auf See, sondern auch an Land zuverlässige und stilvolle Begleiter. Als besonderes Zeichen der Swiss Made Qualität tragen die Zeitmesser von SWISS MILITARY HANOWA das Schweizer Emblem – das weiße Kreuz auf rotem Grund.

Navalus und Navalus Lady

Die Navalus bietet mehr als die klassische Anzeige der Zeit. Neben der Zeitmessung mit drei Zeigern wird auf dem inneren Kreis des Zifferblattes auch die Uhrzeit von 13 bis 24 Uhr angezeigt. Eine 24-Stunden-Anzeige der besonderen Art. Zusätzlich zu den großen applizierten Indexen halten die silberfarbenen arabischen Ziffern auf drei, sechs und neun Uhr die Uhrzeit genau im Blick. Die je nach Ausführung schwarz oder silbern markierten Minutenindexe unterstützen das präzise und bei Bedarf schnelle Ablesen der Uhrzeit. Weiterlesen Navalus Linie von Swiss Military Hanowa

Roger Dubuis Uhrmacherkunst trifft Haute Couture

Zarte Spitze, schwerer Samt, Perlen-Applikationen und aufregende Webstrukturen: Das Spiel mit Texturen und Strukturen à la Haute Couture bestimmt aktuell nicht nur die Laufstege der High Fashion. Passend zu den aktuellen Mode Looks präsentiert Roger Dubuis die neue Kollektion Velvet, in der höchste Uhrmacherkunst das Bestreben wiederspiegelt, das Außergewöhnliche zum Ausdruck zu bringen – wie in den Entwürfen der Haute Couture in Paris. Das Universum der Diva als leidenschaftliche und unerschrockene Persönlichkeit mit Stil inspirierte die raffinierte Weiblichkeit der Uhren aus der Velvet Kollektion. Weiterlesen Roger Dubuis Uhrmacherkunst trifft Haute Couture

Officine Panerai eröffnet Boutique in München

In der Maximilianstraße Nr. 31, der weltberühmten Luxus-Einkaufsstraße, hat Officine Panerai seine erste Boutique in München eröffnet. Im unaufdringlich eleganten Ambiente der Boutique können Kunden und Uhrenliebhaber neben allen Modellen der Panerai Kollektionen auch die gefragten Special Editions der italienischen Luxusuhrenmarke betrachten und kaufen.

Die neue 35 qm große Panerai Boutique in München ist in einem schlichten, klassisch italienischen Stil gehalten, wobei das neue Einrichtungskonzept ganz auf Helligkeit und Transparenz setzt. Als Reminiszenz an die historische Verbindung zwischen Officine Panerai und der italienischen Marine erinnern die verwendeten Formen und Materialien an die Welt der Meere. Gerade Linien wechseln sich ab mit wellenförmigen Strukturen, und alles ist aus Glas, weißem Marmor, Stahl und einem Teakholz gefertigt, das dank einer Spezialbehandlung noch „maritimer“ wirkt. Eine Wanduhr illustriert eines der markantesten Merkmale von Panerai Uhren: die Sandwich-Struktur des Zifferblatts. Eine Leuchtschicht zwischen zwei aufeinander liegenden Scheiben sorgt für Tiefe und exzellente Lesbarkeit der Stundenmarkierungen und Ziffern selbst bei schlechten Lichtverhältnissen. Weiterlesen Officine Panerai eröffnet Boutique in München

WERBUNG