Zum Inhalt springen

Kategorie: Whisky

Glenmorangie Grand Vintage Malt 1990

Einzigartige Geschichten und Reisen durch die Zeit: Glenmorangie veröffentlicht den ersten Vintage seiner neuen Bond House No. 1 Kollektion. Jede der künftig jährlich erscheinenden Abfüllungen wird die Besonderheit eines Jahres widerspiegeln. Der Glenmorangie Grand Vintage Malt 1990 entstand in einem Jahr, das wetterbedingt eine der herausforderndsten Gersten-Ernten der letzten Jahrzehnte innehatte. Die Bond House No. 1 Kollektion ist nach dem größten, ehemaligen Glenmorangie Warehouse benannt. Errichtet im 19. Jahrhundert, war das Lagerhaus Nummer Eins über Generationen hinweg Heimstätte für die Fassreifung feinster Single Malts. Doch im Jahr 1990 veränderte sich dieser Ort: Glenmorangie begegnete der steigenden Nachfrage mit der Verdoppelung…

Weiterlesen Glenmorangie Grand Vintage Malt 1990

Abenteuer Scotch Whisky: Keiner wie jeder andere

scotch_societyDie Scotch Malt Whisky Society ist ein internationaler Members-Club für Whisky-Liebhaber. Herzstück der SMWS ist ein Tasting-Panel aus Experten in Edinburgh, das begehrte Einzelfässer der besten Scotch Whisky-Destillerien auswählt und in eigener Abfüllung vertreibt. Ab sofort ist die online Plattform in deutscher Sprache verfügbar und lokale Experten stellen im Rahmen von nationalen Tasting-Events die monatlich neu erscheinenden Qualitäten vor. So können Mitglieder der Society die begehrten Sammlerstücke bereits vor dem offiziellen Verkaufsstart erwerben und Nicht-Mitglieder in die außergewöhnliche Welt der Einzelfassabfüllungen eintauchen. Weiterlesen Abenteuer Scotch Whisky: Keiner wie jeder andere

Ardbeg Twenty One Committee Release

Ardbegs bewegte Vergangenheit und das Vertrauen in die Zukunft, stehen im Mittelpunkt der limitierten Abfüllung Ardbeg Twenty One, eines 21-jährigen Single Malts. Destilliert in den turbulentesten Zeiten Ardbegs. Ein Beleg für das Engagement derer, die sich einsetzten, den ungezähmten Geist der Destillerie am Leben zu erhalten. In Mitten der 1990er Jahre wurde diese Abfüllung auf der abgelegenen schottischen Insel Islay gebrannt. Die weiß gekalkten Wände der Brennerei und Lagerhäuser waren verblasst und bröckelten. Die Destillation bei Ardbeg war fast zum Stillstand gekommen. Eine kleine Gruppe von Mitarbeitern trotzte all der Ungewissheit und stellte ein paar  Fässer für diese Abfüllung ins…

Weiterlesen Ardbeg Twenty One Committee Release

Ardbeg’s finstere Vergangenheit bei der Ardbeg Nacht

ardberd_dark_coveArdbegs Heimat hat eine dunkle Vergangenheit: Vor Jahrhunderten schmuggelten die Inselbewohner den Whisky nächtens von den Felsen der Ardbeg Cove zu pechschwarz bemalten Booten, mit denen er zum schottischen Festland auf wundersame Weise gelangte. Dieser dunkle Teil der Geschichte lebt in diesem Jahr erneut auf, wenn im Rahmen des jährlichen Islay Whiskyfestivals der Ardbeg Day am 28. Mai 2016 zur Ardbeg Night wird. In Deutschland steht der kräftig-getorfte Single Malt Whisky in Hamburg im Mittelpunkt: Über 500 Mitglieder des  Ardbeg Committees treffen sich auf dem Stückgutfrachter Cap San Diego im Hamburger Hafen. Höhepunkt des Abends wird die gemeinsame Erstverkostung der diesjährigen limitierten Sonderabfüllung Ardbeg Dark Cove sein. Jeder Teilnehmer bekommt zusätzlich eine 0,7l -Flasche Ardbeg Dark Cove.
Weiterlesen Ardbeg’s finstere Vergangenheit bei der Ardbeg Nacht

Wissenswertes zum Thema Whisky auf 328 Seiten als E-Book

© Rochus Bindner / pixelio.de
© Rochus Bindner / pixelio.de

Kaum ein anderes Getränk übt so eine ungeahnte Faszination auf die Menschen aus wie der Whisky. Sammler verleitet er sogar häufig dazu, große Summen für eine Flasche des edlen Drinks auszugeben. Die vielseitige Spirituose ist darüber hinaus von vielen Mythen umgeben. Doch das ist bestimmt nur einer der Gründe dafür, weshalb sich heute eine so aktive Fangemeinde um das „Wasser des Lebens“ schart. Mittlerweile hat sich nämlich quasi schon eine ganz eigene Whiskykultur um das beliebte In-Getränk gebildet.

Kurze Geschichte des Whiskys

Weiterlesen Wissenswertes zum Thema Whisky auf 328 Seiten als E-Book