Zum Inhalt springen

Kategorie: Schuhe

Wo drückt der Schuh?

Wenn Füße Wünsche hätten, würden sie bequeme Schuhe kaufen – weit, offen und luftig. Oder sie liefen barfuß sooft es ginge. Doch frau entscheidet sich meist anders: Modisch und schick soll der Schuh sein. Je nach Trend sind die Objekte der Begierde mit hohem Pfennig- oder Keilabsatz, mit Riemchen oder Schnallen, vorne spitz zulaufend und aus den verschiedensten Materialien wie Leder, Lack oder Satin. Bequem wäre zwar toll, aber vor dem Schuhregal fällt die Entscheidung meist nach anderen Kriterien.

Von Hansaplast gibt es ein paar wirksame kleine Helferlein, sodass jede Frau ihre neu erstandenen Lieblinge trotzdem sofort genießen kann. Damit die neuen Schuhe erst gar keine Probleme bereiten,   beugen Blasenschutz-Gel (zehn ml für ca. 4,80 Euro) und zuschneidbare Druckstopp-Pads (zwei Stück für ca. fünf Euro) unangenehmen Schmerzen vor.

Weiterlesen Wo drückt der Schuh?

WERBUNG