Zum Inhalt springen

Schlagwort: MINI

Limitiertes Halstuch von DSQUARED2 und MINI

Das kanadische Designer-Duo DSQUARED2 und MINI engagieren sich gemeinsam gegen HIV/AIDS. Mit dem „Red Mudder Foulard by MINI & DSQUARED2“ präsentieren sie ein extravagantes Halstuch in streng limitierter Auflage. Ein Teilerlös kommt AIDS LIFE zugute. Der gemeinnützige Verein steht hinter dem Life Ball, Europas größtem AIDS Charity Event, und unterstützt Projekte im Kampf gegen die Immunschwächekrankheit. Die Kooperation mit MINI hat Historie: Seit 2001 steuerte der Automobilhersteller über eine halbe Million Euro durch den Erlös speziell gestylter Life Ball MINI bei.

Das Motiv des modischen Accessoires basiert auf der Skizze des MINI ‚Red Mudder‘, den die kreativen Zwillinge anlässlich des diesjährigen Life Balls gestaltet haben. Das robuste Fahrzeug mit Ahornblättern auf den Türen und DSQUARED2 Logo auf Frontscheibe und Reifen trägt die typische Designhandschrift von Dean und Dan Caten. Auf dem Nummernschild prangt das Geburtsjahr der Brüder. In den zwei Waschbären haben sich die beiden auf ironische Art selbst verewigt. Das Halstuch präsentiert sich in einer edlen, schwarzen Box mit DSQUARED2 und MINI Logo. Weiterlesen Limitiertes Halstuch von DSQUARED2 und MINI

Debüt der Life Ball MINIs 2010 in Wien

Die gefeierten Modedesigner Diane von Furstenberg, Kenneth Cole und Francisco Costa von Calvin Klein Collection präsentierten am 17. Juli die von ihnen gestalteten Life Ball MINIs 2010 persönlich der Öffentlichkeit. Am vergangenen Samstagabend geleiteten die internationalen Stil-Ikonen „ihre“ MINIs anlässlich des AIDS Charity Events über den Red Carpet auf dem Wiener Rathausplatz. Die drei motorisierten Prachtstücke wurden von dem extrovertierten Publikum begeistert empfangen.

Die aus Belgien stammende US-Modeschöpferin Diane von Furstenberg bezauberte mit einem leuchtend roten MINI, den sie über und über mit bunten Lippen versehen hatte. Elegantes Perlmutweiß an Felgen, Spiegelkappen und Dach setzte schimmernde Akzente. Für Glamour sorgte auch das silbern glänzende MINI Cabrio vom New Yorker Fashion-Designer Kenneth Cole, dessen Oberfläche aus gebürstetem Metall mit rund 8.000 Nieten von Hand bearbeitet worden war. Beim Interieur bewies der Kreative viel Liebe zum Detail, beispielsweise durch edle Ledersitze, Keder mit Swarovski-Kristallen, Nietenapplikationen und Logoprägungen. Der preisgekrönte Women’s Creative Director Francisco Costa von Calvin Klein Collection überzeugte durch einen MINI Countryman in schwarzer Mattlackierung mit reflektierendem Logo auf beiden Vordertüren. Die verdunkelten Scheiben verliehen dem Fahrzeug einen geheimnisvollen Charakter. Weiterlesen Debüt der Life Ball MINIs 2010 in Wien

Pavillon 21 MINI Opera Space München

Während der Münchener Opernfestspiele vom 24. Juni bis 25. Juli 2010 verwandeln die Bayerische Staatsoper und MINI den Marstallplatz zu einem neuen Anziehungspunkt des urbanen Lebens der Stadt. Der „Pavillon 21 MINI Opera Space“, eine temporäre Spielstätte gestaltet vom renommierten Wiener Architekturbüro COOP HIMMELB(L)AU, wird Austragungsort eines vielseitigen Programms. Neben innovativen Musiktheaterformaten bietet die exklusive Location den Rahmen für Club Nights mit weltweit bekannten DJ Acts, eine Urban Art Ausstellung, ein MINI Autokino, kostenlose Yoga-Kurse und vieles mehr.

MINI Music Lounge (3./ 10./ 17./ 24. Juli)

Jeden Samstagabend im Juli wird der Pavillon 21 MlNl Opera Space zu „The club to be“ mit renommierten DJ Acts und einzigartiger Atmosphäre. Den Anfang macht am 3. Juli kein Geringerer als Frankie Knuckles, die New Yorker Turntable-Legende und „Godfather of House“. Dem Grammy-Gewinner eilt der Ruf voraus, die Wurzeln moderner Clubmusik wesentlich geprägt zu haben. Am 10. Juli legt Paul Oakenfold nach, der als Produzent schon mit Größen wie Madonna, U2 oder Massive Attack arbeitete und zu einem der bekanntesten DJs weltweit zählt. Vornehmlich im Trance zu Hause, mischt der Londoner auch Breakbeats, House oder Techno in seine Sets. Am 24. Juli macht das deutsche Remixer-Duo und DJ Team Tiefschwarz den Dancefloor unsicher. Die beiden Brüder teilen ihre Vorliebe für Deep House Music, die sie gekonnt mit Einflüssen von Nu Jazz, Garage, Pop, Electro oder Downbeat Groove vereinen. Um das Publikum vor den Main Acts anzuheizen, warten deutsche Szenegrößen wie Santé oder Tobi Neumann als Support-DJs auf. Für das hochkarätige Line-Up der MINI Music Lounge zeichnen sich die Münchner Clubevent-Spezialisten World League verantwortlich. Weiterlesen Pavillon 21 MINI Opera Space München

MINI startet Product Design Competition.

Um den Launch des MINI Countryman gebührend zu feiern, lobt MINI getreu der Markenphilosophie des “Creative Use of Space” einen internationalen Designwettbewerb aus. Kreative aus der ganzen Welt sind dazu aufgerufen, potentielle Tools für die einzigartige MINI Center Rail des neuen Fahrzeugmodells zu entwerfen. Die MINI Center Rail ist eine Mittelschiene, die den vorderen und hinteren Teil des Innenraums durchgehend verbindet, und eine multifunktionale Plattform zur Befestigung von Reise-Utensilien bietet. MINI kommt mit cleveren Ansätzen wie ansteckbaren Sonnenbrillen-Etuis, Tassenhaltern, iPod-Stationen und vielem mehr. In der Schiene selbst lassen sich Kabel für das Laden elektronischer Geräte wie Handy oder mp3-Player praktisch verstauen. Der Kreativität zur Nutzung des neuen Features sind keine Grenzen gesetzt.

Die Teilnahme an der Design Competition erfolgt über die innovative Internet-Plattform MINI Space. Genaue Informationen finden sich unter http://www.minispace.com. Der Wettbewerb läuft vom 2. März bis 11. Mai 2010. Die eingereichten Entwürfe werden vom MINI Design Team um Gerd Hildebrand bewertet. Die besten drei Ideen werden als Prototypen auf der Paris Motor Show im Oktober 2010 der Öffentlichkeit präsentiert. Dem Gewinner des ersten Platzes winken eine viertägige Reise für zwei Personen nach Paris inklusive dem Besuch der Autoschau. Zudem locken weitere hochwertige Sachpreise wie Macbooks und iPods zur Teilnahme. Weiterlesen MINI startet Product Design Competition.

Kooperation von MINI mit Onitsuka Tiger

Die Kooperation der britischen Kultmarke MINI mit den japanischen Sneaker-Spezialisten Onitsuka Tiger geht in die nächste Runde. Unter dem Namen „The Other Tiger“ machen ab sofort drei brandneue Unisex-Modelle den Asphalt unsicher. Die Styles kommen in den Farbkombination Black/ White, Navy Blue/ Brown und Black/ Green. Das Schwarz/ Grüne Modell ist eine Hommage an die legendäre Tuningschmiede John Cooper Works.

Kontrastierende Tiger Stripes verleihen den Sneakern die MINI typische Zweifarbigkeit. Das gelochte Leder der Schuhe folgt einem typischen Muster der MINI Ledersitze. Die Fersenkappe sichert einen optimalen Sitz: die abgerundete Ferse ist speziell für pedalartige Fußbewegungen wie beim Gas geben geformt. An der Rückseite des Schuhs unter der Fersen-Lasche prangt das MINI Wing Logo. Die Schnürsenkel bestechen durch ihr Racing- Checks-Design. Die MINI x Onitsuka Tiger Sneaker sind für 99,- Euro bei ausgewählten MINI Händlern und im Online Store. Weiterlesen Kooperation von MINI mit Onitsuka Tiger