Zum Inhalt springen

Beauty Guide von Expertin Nicole Simon: „Richtig feilen“

richtig_falsch3

Besonders im Winter leiden unsere Hände unter der trockenen Heizungsluft und der Kälte draußen – auch unsere Fingernägel sind durch diese Bedingungen stark beansprucht. Die Folge sind trockene und brüchige Nägel, die nicht selten anfangen zu splittern. Vorbeugend und um bereits strapazierte Nägel zu regenerieren gibt die Beauty-Expertin Nicole Simon folgende Tipps: „ In jedem Fall sollte ein Nagelhaut-Pflegeöl verwendet werden. Die hochwertigen Inhaltsstoffe, wie Vitamin E, pflegen und schützen, spenden Feuchtigkeit und unterstützen  den Regenerationsprozess. Das Öl sollte leicht einmassiert werden. Sehr viele Fehler werden schon beim Kürzen der Nägel gemacht“, so die Beauty-Expertin.

lookgo_np_ridgefiller_flasche_anwendung1Die Nägel sollten nicht mit einer Metallfeile gekürzt werden. Die ohnehin schon stark beanspruchte Struktur des Nagels wird so noch mehr geschädigt.Nicole Simon empfiehlt eine Sandblattfeile, die richtig angewendet, schonend die Nägel kürzt. „Wichtig ist, dass die Feile im 90° Winkel zum Nagel angesetzt wird. Werden die Fingernägel schräg gefeilt, wird häufig die untere Nagelschicht weggenommen  –  die obere hat somit keine „Basis“ mehr und splittert ab. Besonders ist darauf zu achten, dass entweder nur in eine Richtung gefeilt wird oder nur sehr langsam, um brüchige Nägel zu vermeiden.  Ich empfehle auf jeden Fall eine Feile mit feiner Körnung.“

Unschöne Stellen und Unebenheiten auf der Nagelplatte können abschließend mit dem „Ridge Filler“ von „Look to go“ ausgeglichen werden.  Dieser schützt den Nagel und kann auch sehr gut als Unterlack verwendet werden. Der leichte Farbton unterstützt den Naturton des Nagels ohne den Effekt einer Lackierung zu erzeugen. „Die Pflege Ihrer Haut passen Sie der kalten Jahreszeit an. Schenken Sie Ihren Nägeln die gleiche Aufmerksamkeit. Komplimente beim Handkuss werden Sie belohnen.“

about
LOOK to go ist ein Unternehmen aus Nordrhein-Westfalen: Know-how und geschultes Personal sind bereits vor Ort. CEO Nicole Simon hat alles unter einem Dach. Sie kann jederzeit den Entstehungsprozess beeinflussen. Warum die „Look to go®“-Lacke so einzigartig sind? Sie haben eine enorm hohe Deckkraft und eine dickliche Konsistenz. Dadurch lassen sie sich leicht auftragen und verlaufen nicht. Selbst Perlmutt- und Metallictöne glänzen ganz ohne Streifen auf den Nägeln. Dazu hält der Nagellack mindestens eine Woche. Eine weitere Besonderheit ist der 3-D-Pinsel mit einer geraden Spitze.

(Quelle/Bilder: PR-Sugar GmbH)

Veröffentlicht in:Nageldesign

Sei der Erste der einen Kommentar abgibt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

WERBUNG