Drei Liebesnester in Dubrovnik: Villen der Adriatic Luxury Hotels

Villa Agave 02Dubrovnik ist romantisch. Die mittelalterliche Altstadt, das kristallklare Meer und die vielen Inselchen vor der Küste tragen ebenso zum Flirt-Flair bei wie die warmen Sonnenstrahlen. Gute Gründe für Paare also, die kroatische Stadt zu besuchen und in einem Liebesnest der kroatischen Luxushotelgruppe „Adriatic Luxury Hotels“ abzusteigen. Traumhaft gelegen, luxuriös und mit drei bis 13 Schlafzimmern ausgestattet, sind die Villa Orsula sowie die ausschließlich exklusiv buchbaren Villen Sheherezade und Agave diskrete Rückzugsorte am Rande der pulsierenden Altstadt.

Die pittoreske Villa Orsula wurde im Jahr 1939 erbaut und im Frühjahr 2012 nach umfassender Renovierung eröffnet. Sie ist mit elf Zimmern und zwei Suiten die größte der drei Edel-Unterkünfte. Das Dekor in den Zimmern entspricht einem luxuriösen Vintage-Stil, der mit modernen Kunstwerken gezielt unterbrochen wird. Zur Villa gehört das Victoria Restaurant mit großer Terrasse sowie eine stylisch-gemütliche Lounge unter Bäumen. Alle Einrichtungen liegen unmittelbar über dem Meer und bieten einen einzigartigen Blick auf die Adria, die Insel Lokrum und die Altstadt von Dubrovnik, die zum UNESCO Weltkulturerbe gehört. Ein sehr romantischer Platz, um mit dem Liebsten den Sonnenuntergang zu genießen!

NIVEA Asia Beauty – 13 Tipps für einen zarten Teint

nivea-pflege-in-balanceAsiatinnen sind bekannt für grazile Eleganz, einen zarten Teint und gelassene Ausstrahlung. Ihr Geheimnis liegt in einem perfekten Mix aus Pflege, Schutz, Entspannung und gesunder Ernährung. Probieren Sie es aus: Mit Schönheitstricks aus Asien können auch Sie sich länger jung fühlen, über einen strahlenden Teint und wunderbar zarte Haut freuen

1 RÜCKBESINNUNG
Asiatische Frauen gehen besonders sorgsam mit sich und ihrem Körper um: Sie nennen das Achtsamkeit. Achtsamkeit geht auf die Lehren Buddhas zurück. Es geht darum, die Welt um sich herum, seinen Körper, aber auch seine Gefühle und Gedanken bewusst wahrzunehmen und wertzuschätzen. Mit Momenten der Stille und des Innehalten wird Stress abgebaut, werden Körper und Geist in Einklang gebracht. Davon profitiert sogar Ihr Aussehen: Weniger Stress lässt das Hautbild glatter und rosiger erscheinen. TIPP: Diese kleine Übung verhilft Ihnen zu positiver Achtsamkeit. Setzen Sie sich an einen ruhigen Ort. Nehmen Sie eine bequeme Haltung ein. Tief ein- und ausatmen. Lauschen Sie dem regelmäßigen Fluss Ihres Atems und folgen Sie ihm in Ihr Innerstes. Horchen Sie bewusst in sich hinein – entdecken Sie vielleicht Blockaden, die Sie lösen sollten? Geben Sie Ihrem Atem auch eine kleine Botschaft mit auf dem Weg: „Körper, ich mag Dich und ich danke Dir für Deinen täglichen Einsatz“. Indem Sie Ihrem Körper danken, konditionieren Sie sich selbst positiv.

MCM lanciert Stefan Strumbel Art Collection

MCM x Stefan Strumbel_Medium BakpackDie Luxusmarke MCM ist hoch erfreut die einzigartige Kooperation mit dem international bekannten, deutschen Künstler Stefan Strumbel bekannt zu geben und stellt mit großer Freude die „MCM x Strumbel“ Limited Edition Collection vor. Diese besondere Zusammenarbeit manifestiert eine von verschiedenen spannenden Aktivitäten, die für das 40-jährige Jubiläum der Marke im Jahr 2016, maßgebend sind. Mit diesem Projekt vereinigt der deutsche Luxushändler MCM zeitgenössische Kunst mit von Tradition getriebener Fashion und bringt somit Kunst in das Leben der Fashion Connaisseurs und vice versa.

VIER PFOTEN: Kennzeichnungspflicht von Echtpelzprodukten

Fuchswelpe KimiIm Petitionsausschuss des Bundestags haben Abgeordnete der Bundestagsparteien mit der Bundesregierung über eine Kennzeichnungspflicht von Echtpelzprodukten diskutiert. VIER PFOTEN – Stiftung für Tierschutz appelliert eindringlich an die Bundesregierung, sich für eine gesetzliche Kennzeichnungspflicht einzusetzen – gegebenenfalls auch auf nationaler Ebene. Verbraucher müssen klare Angaben zur Tierart, zur geographischen Herkunft und zu den Haltungsbedingungen der Tiere erhalten. Nach einer von VIER PFOTEN beauftragten repräsentativen Integral-Umfrage vom März 2014 unterstützen 86 Prozent der Deutschen diese Forderung. Bisher gibt es eine detaillierte Kennzeichnungspflicht für Echtpelzprodukte nur in der Schweiz.

In Europa gilt seit 2012 die Textil-Kennzeichnungsverordnung. Tierische Materialien wie z.B. Echtpelz müssen am Produkt nur mit dem Satz “Enthält nicht-textile Bestandteile tierischen Ursprungs” gekennzeichnet werden. „Die bestehende Kennzeichnungsverordnung bietet den Verbrauchern nur unzureichende Informationen. Wer zum Beispiel einen Parka mit Pelzkragen und Leder-Applikationen kauft, erfährt immer noch nicht, ob es sich beim Kragen um Echt- oder Kunstpelz handelt“, kritisiert Wildtierexperte Thomas Pietsch von VIER PFOTEN.

STENZHORN stellt Schmuckstücke für besondere Anlässe vor

01-02378-10-001Mit den neuesten Kreationen stellt STENZHORN außergewöhnliche Schmuckstücke vor, die perfekt zu besonderen Anlässen passen. Schönste Diamanten, Saphire, Amethysten und Rubine – zu wahren Kunstwerken verarbeitet, verzaubern nicht nur deutsche Frauen. Mit den neuesten Schmuckstücken begeistert das Familienunternehmen auch international. Die Schmuckkollektionen von Stenzhorn sind in ganz Europa, Asien, Russland, im Mittleren Osten und den USA erhältlich.

Auf den roten Teppichen der internationalen Society-Events ist der Schmuck von Stenzhorn immer häufiger vertreten. Bettina Stenzhorn, CEO der Schmuckmanufaktur: „Ich freue mich immer wieder, wenn ich die Society-Seiten der internationalen Magazine aufschlage und unsere Kreationen an einer Frau sehe. Wir arbeiten mit viel Liebe zum Detail und versuchen immer wieder ganz besondere Schmuckstücke zu kreieren, die jeder Frau Eleganz und einen besonderen Zauber geben.“