Zum Inhalt springen

greentee SS17 Kollektion setzte auf Trendfarbe „pale jade“

Die Trendnuance pale jade präsentiert sich dieses Frühjahr nachhaltig! Das Münchner eco & social Label greentee zaubert mit dem filigranen Highlight-Ton seiner neuen SS17 Kollektion eine sanfte Frühlingsfrische in jeden Kleiderschrank. Er wirkt pur und extravagant gleichermaßen. Schöner Nebeneffekt dieses Frühlingstrends: Jade ist zeitlos – und somit auch nachhaltig. We ♥ it!

Fashion made fair
Die neuen Lieblings-Tees mit dem vollen Bonus für’s Gewissen bestehen aus 100% GOTS zertifiziertem Organic Cotton und werden sozial und fair in einer kleinen polnischen Näherei, nahe der Mecklenburg-Vorpommerischen Grenze, gefertigt.

Ein Hauch von Jade …
… passt zu jedem Hauttyp. Die zarte Sorbet-Nuance kann sowohl Basic als auch Highlight sein und lässt sich herrlich kombinieren: Ob elegant-verspielt mit Weiß oder im coolen Colour-Blocking-Style mit den Evergreens Rosa und Grau – Alle greentee-Styles ergeben immer wieder neue, überraschende Kombis. Greentee präsentiert mit pale jade einen pastellig, zeitlosen Vintage-Ton, der gute Laune macht!

Mehr Informationen zu greentee unter www.greentee.world.

ABOUT GREENTEE – true organic couture
Mit dem Anspruch, eine Range qualitativ hochwertiger, ehrlicher und zeitloser Kleidungsstücke zu kreieren, die Frauen in allen Lebenslagen begleiten, beschloss Darinka Radenkovic 2015 ihr eigenes Label greentee zu gründen. Gemeinsam mit Hein Gnutzmann zeigte das Münchner Fashion-Duo bereits mit den Labels dudadoo und Captain Skirt, wie sich kreativer Style und verantwortungsbewusste Herstellung miteinander in Einklang bringen lassen. greentee ist ihr nächster Schritt, die Welt zu einer etwas besseren zu machen, weg vom gedankenlosen Massenkonsum. Alle Kollektionsteile bestehen aus 100 % GOTS zertifiziertem Organic Cotton und werden sozial und fair in einer kleinen polnischen Näherei, nahe der Mecklenburg Vorpommerischen Grenze zu greentee Styles verarbeitet. Statt in Plastikverpackungen kommt das Lieblingsshirt mit gutem Gewissen in Taschen aus Apfelpapier aus Südtirol. Ihren Markenwerten ehrlich, zeitlos und kühn, bleibt das Label stets treu, doch Mode soll immer Spaß machen und ganz wichtig dabei ist: Freude bewahren.

(Quelle/Bilder: Sweet Communication)

 

Veröffentlicht in:Mode

Sei der Erste der einen Kommentar abgibt

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    WERBUNG