Zum Inhalt springen

Marie Jo L’Aventure AW17 – ultraweiblich und cool

Marie Jo L’Aventure wählt komfortable Coolness, wenn auch mit einer ultraweiblichen Dosis Schwung. Das belgische Haus schreckt weder vor ausgesprochenem Kontrast noch vor Tiefgang in der Struktur zurück. Marie Jo L’Aventure ist in diesem Winter ein Synonym für “vielschichtige“ elegante Verführung. Die Kollektion spielt erlesene Materialien gegeneinander aus und schafft Tiefe mit spür- und sichtbaren Texturen.

Reinster Maximalismus macht in diesem Winter ein durchdachtes Statement mit clever dosierten Strukturen. Italienischem Strick wird durch grafische Streifen in verschiedenen Richtungen und dekorative Nieten Nachdruck verliehen. Velvet präsentiert sich in einer neuen Flockausführung mit grafischem Dessin. Grobstrukturiertes Plissee wird mit einem typisch französischen Tweedprint kombiniert, während österreichische Broderie durch besonders leichte Mikrofasern aufgelockert wird.

Die Luxus-Ausstrahlung beschränkt sich jedoch nicht auf Material und Verarbeitung, auch die Farbpalette zeigt sich erstaunlich edel, mit einer Glanzrolle für dunkle Farbtöne mit grauen Untertönen, inspiriert von italienischen Luxusfarben. Die warme Farbpalette wird um Paris blue, einer modernen Interpretation von Petroleumblau, und um kräftige Hautfarben als vollwertige Farben ergänzt.

Alles dreht sich um die weibliche Silhouette, und Lingerie darf mehr als je zuvor gesehen werden. Schulterlose Eyecatcher geben den Ton an und bügellose Styles sind weiterhin im Vormarsch. In dieser Saison lässt sich der Triangellook auch in traditionelle Styles wie Bügel-BHs umsetzen.

Clean und Rein bekommen in diesem Winter eine neue Dimension. Diskreter Luxus und ungezwungene Allüren finden ihren Weg in reine Looks mit hoher Haltbarkeit. Das reine Linienspiel bildet ein verführerisches Tandem mit prunkvollen Texturen. Anders ausgedrückt: Marie Jo L’Aventure bereitet Sie auf einen flamboyant aufbereiteten Winter vor.

(Quelle/Bilder: Marie Jo)

Veröffentlicht in:Lingerie

Sei der Erste der einen Kommentar abgibt

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    WERBUNG