Zum Inhalt springen

Kategorie: Kulinarisches

Mit Kultur den Gaumen verwöhnen

Eine Prise Erholung, eine Messerspitze Raffinesse und ein Schuss Ausgelassenheit – der deutsche Reiseveranstalter Tui hat insgesamt 31 neue Kurzreisen zum Thema „Kulinarik & Kultur“ ins Winterprogramm 2008/2009 aufgenommen. Feinschmecker und Kulturhungrige erhalten so ein einfaches Rezept für eine kulinarisch-kulturelle Auszeit.

Ob ursprüngliche Gastlichkeit oder stilvolles Ambiente, regionale Leckereien oder erlesene Kreationen von ausgezeichneten Spitzenköchen, bei den neuen kulinarischen Angeboten ist für jeden leidenschaftlichen Genießer eine passende „Esskapade“ dabei. Bei einer Brauereibesichtigung werden Interessierte zum Beispiel fachmännisch eingewiesen und erhalten ihr eigenes Bierdiplom. Für Weinliebhaber gibt es stilvolle Abendmenüs mit guten Weinen und Weinproben. Die Kurzreise „Holsteinische Weltentdecker am Meer“ in Travemünde kostet mit zwei Übernachtungen im Doppelzimmer im Fünf-Sterne-Haus Columbia Casino Travemünde ab 205 Euro pro Person. Im Paket inklusive sind ein Schlemmerfrühstück, ein Drei-Gänge-Abendmenü, die Nutzung des Wellnessbereichs und ein kostenfreier Besuch des Spiel-Casinos.
Weiterlesen Mit Kultur den Gaumen verwöhnen

Gefährliche Fitmacher aus dem Netz

Nahrungsergänzungsmittel und Kosmetika, die über das Internet versendet werden, enthalten oft unzulässige Substanzen oder werden irreführend beworben. Zu diesem Ergebnis kam das Chemische und Veterinäruntersuchungsamt (CVUA) Karlsruhe bei einer Recherche zu mehr als 500 Anti-Aging- oder Schlankheitsmitteln. Ein Großteil dieser Produkte wurde nur über das Internet, aber nicht über Apotheken vertrieben.

Etwa ein Viertel der Nahrungsergänzungsmittel enthielt verschreibungspflichtige Wirkstoffe wie das Schlankheitsmittel Rimonabant. Nur etwa ein Drittel der geprüften Produkte bestand ausnahmslos aus zulässigen Substanzen. Zudem wurden irreführende Werbeaussagen und nicht zugelassene Zusatzstoffe festgestellt.

Weiterlesen Gefährliche Fitmacher aus dem Netz

Käse: lecker und gesund

Große Genießer schätzen Käse als Abschluss einer Mahlzeit. Doch auch für kleine Gourmets ist diese Art der Esskultur äußerst empfehlenswert. Denn Käse ist nicht nur lecker, sondern beugt obendrein wirkungsvoll Karies vor. Mittelpunkt im Kariesgeschehen sind Säuren, die aus der Nahrung stammen oder von Bakterien in den Zahnbelägen gebildet werden. Diese lösen Calcium und Phosphat aus dem Zahnschmelz heraus und bilden damit die erste Stufe für einen Zahndefekt. Ein Käsehäppchen am Ende einer Mahlzeit hilft, indem es über eine Erhöhung der Speichelmenge die schädlichen Säuren neutralisiert. Käse enthält nicht nur viel Calcium und Phosphat, sondern auch Caseinproteine. Diese docken rasch am Zahnschmelz an und bewahren ihn wie ein Schutzfilm vor weiteren Säureattacken. Bestimmte Milchproteine hemmen zudem das Bakterienwachstum im Zahnbelag. Wichtig: Käse immer gut kauen, damit die wertvollen Inhaltsstoffe auch ihre Wirkung entfalten können. Ein Tipp der CMA für den Familientisch: Bei pikantem Edelschimmelkäse verziehen kleine Kinder schon mal das Gesicht, doch milder Butterkäse kommt immer gut an. Weiterlesen Käse: lecker und gesund

Gesunde Ernährung ohne Stress

Der Vorsatz, sich gesund zu ernähren, ist ein Anspruch, dem viele Verbraucher im Alltag oft nicht gerecht werden. Hinderungsgründe sind oftmals fehlende Zeit, geringes Durchhaltevermögen und mangelnder Wille. Dabei ist eine Ernährung mit reichlich Vitaminen und Nährstoffen mit wenig Aufwand bei der Zubereitung leichter zu realisieren, als viele Menschen glauben: Tiefkühlkost macht´s möglich. Denn Obst und Gemüse werden geerntet, sobald sie den optimalen Reifegrad erreicht haben. So ist ein hoher Nährstoffgehalt garantiert. Unmittelbar danach werden die Produkte schnell verarbeitet und anschließend sofort tiefgefroren. Frischer geht´s kaum.

Weiterlesen Gesunde Ernährung ohne Stress