Zum Inhalt springen

Schlagwort: Whisky

Rezension: „WHISKY von Eye for Spirits“ von Philip Reim

Ihr sucht ein Geschenk für einen Whisky-Liebhaber oder seid selber ein Freund des Whiskys und möchtet mehr Insiderwissen um euch auch in einer extravaganten Runde unterhalten zu können, ohne euch zu blamieren? Dann ist dies vielleicht das Buch, dass eure Fragen beantworten kann. Ich habe dieses Buch als kostenloses Rezensionsexemplar bekommen und muss sagen, dass ich erst etwas skeptisch war. Was sollte dieses Buch anderes haben, als die anderen? Was ist der Unterschied und macht es dadurch zu was Besonderen? Und was soll ich sagen, ich wurde nicht enttäuscht. Im Gegenteil ich bin mehr als überrascht und habe eine Menge…

Weiterlesen Rezension: „WHISKY von Eye for Spirits“ von Philip Reim

Wissenswertes zum Thema Whisky auf 328 Seiten als E-Book

© Rochus Bindner / pixelio.de
© Rochus Bindner / pixelio.de

Kaum ein anderes Getränk übt so eine ungeahnte Faszination auf die Menschen aus wie der Whisky. Sammler verleitet er sogar häufig dazu, große Summen für eine Flasche des edlen Drinks auszugeben. Die vielseitige Spirituose ist darüber hinaus von vielen Mythen umgeben. Doch das ist bestimmt nur einer der Gründe dafür, weshalb sich heute eine so aktive Fangemeinde um das „Wasser des Lebens“ schart. Mittlerweile hat sich nämlich quasi schon eine ganz eigene Whiskykultur um das beliebte In-Getränk gebildet.

Kurze Geschichte des Whiskys

Weiterlesen Wissenswertes zum Thema Whisky auf 328 Seiten als E-Book

Glenmorangie Whisky ehrt Fürst Albert II von Monaco

HSH Prince Albert II of Monaco at Glenmorangie DistilleryEine exklusive Kooperation zwischen Glenmorangie und Seiner Durchlaucht (S.D.) Fürst Albert II von Monaco hilft Gelder für den Umweltschutz zu sammeln. Erstmals in der Geschichte des Fürstenhauses arbeite Fürst Albert II von Monaco mit einer Destillerie zusammen und verleiht einem exklusiven Single Malt Whisky seinen Namen. Der Spendenerlös aus dem Verkauf der Flaschen kommt dem Umweltschutz am schottischen Dornoch Firth zu Gute.

Im Juni besuchte Fürst Albert II, ein bekennender Connaisseur schottischer Single Malt Whiskys, die Glenmorangie Destillerie und wählte gemeinsam mit Dr. Bill Lumsden, Director of Distilling and Whisky Creation, ein Einzelfass aus. Der Inhalt: Ein zartgoldener Single Malt, der 12 Jahre im Ex-Bourbon-Fass reifte. Die ersten beiden der insgesamt daraus abgefüllten 180 Flaschen wurden beim diesjährigen Monte Carlo Whisky Society Festival versteigert. Die Erlöse aus dem Verkauf kommen der Fürst Albert II von Monaco Stiftung und Glenmorangies‘ Partner, der Marine Conservation Society (MCS) zugute. Sie setzt sich für Umweltprojekte am schottischen Dornoch Firth ein, in direkter Umgebung zur Glenmorangie Destillerie. Weiterlesen Glenmorangie Whisky ehrt Fürst Albert II von Monaco

Ardbeg Whisky-Weltraumexperiment offenbart unbekannte Geschmacksprofile

ardberg_supernove2015Die Reifung von Whisky im Weltraum hat weitreichende Auswirkungen auf das Geschmacksbild, wie Ergebnisse des ersten Weltraumexperiments der Ardbeg Destillerie zeigen. Im Jahr 2011 wurden Proben der schottischen Brennerei zur Internationalen Raumstation ISS geschickt, um den Einfluss der Mikrogravitation auf die Whiskyreifung und das Geschmacksprofil zu ergründen. Nach Rückkehr und erfolgter Auswertung mit Vergleichsproben, die auf der Insel Islay reiften, konnten noch nie dagewesene Aromenspektren in der im Weltraum gereiften Spirituose nachgewiesen werden.

Das Experiment begann im Oktober 2011, als Ampullen mit ungereiftem Ardbeg Destillat und Holzpartikeln von Ardbeg Fässern vom US-Raumfahrtforschungsunternehmen Nanoracks LLC zur ISS geschickt wurden. Rund 400 Kilometer über der Erde, umkreisten die Vials die Erde mit 27.500km/h für knapp drei Jahre. Nach ihrer Rückkehr zur Erde, wurden die Ampullen, zusammen mit Kontrollproben, die im Warehouse No. 3 in der Ardbeg Destillerie reiften, von unabhängigen Whiskyexperten und Wissenschaftlern um Dr. Bill Lumsden, Director of Distilling and Whisky Creation bei Ardbeg, analysiert. In drei der vier Untersuchungen stellten sie große Unterschiede zwischen den beiden Proben fest. Weiterlesen Ardbeg Whisky-Weltraumexperiment offenbart unbekannte Geschmacksprofile

Ardbeg Perpetuum – 200 Jahre Ardbeg Destillerie

Ardbeg PerpetuumArdbeg feiert 200-jähriges Bestehen. Neben diversen Festlichkeiten wird dieses seltene Jubiläum mit einer limitierten Abfüllung gefeiert, die den rauchigsten, torfigsten und komplexesten Single Malt Whiskys der Welt vollendet verkörpert: Am Ardbeg Day am 30. Mai 2015 stellt die Destillerie seinen Ardbeg Perpetuum vor, eine Abfüllung, in der sich Reminiszenzen an die ereignisreiche Vergangenheit, Gegenwart und vielversprechende Zukunft vereinen.

Die Welt hat sich gewaltig verändert seit die Brennerei Ardbeg im Jahr 1815 auf der kleinen schottischen Insel Islay den Betrieb offiziell aufnahm. Dennoch wird ihr Single Malt auch 200 Jahre später noch vom Torf, dem weichen Wasser und dem authentischen Charakter der Insel geprägt. Im Ardbeg Perpetuum spiegelt sich die enge Verbindung zur wilden Landschaft von Islay perfekt wider. Weiterlesen Ardbeg Perpetuum – 200 Jahre Ardbeg Destillerie

WERBUNG